6ix9ine vermögen

6ix9ine vermögen
6ix9ine vermögen

6ix9ine vermögen: Daniel Hernandez, besser bekannt unter seinem Bühnennamen 6ix9ine, wurde am 9. Mai 1996 in Bushwick, Brooklyn (USA) geboren. Sein Vater kommt aus Puerto Rico und seine Mutter aus Mexiko, daher ist er Doppelbürger. Die Umstände seiner Erziehung waren Widrigkeiten.

Er hatte seinen Vater nie kennengelernt, und sein Stiefvater wurde ermordet, als er 13 Jahre alt war, also wusste er nie, wer sein Vater war. Schon früh begann er damit zu arbeiten, um seine Mutter finanziell zu unterstützen, und engagierte sich auch im Drogenhandel. 6ix9ine hat laut mehreren Quellen ein geschätztes Nettovermögen von 4,5 Millionen Euro.

Es war im Jahr 2014, als 6ix9ines Debütsongs und Musikvideos über ein slowakisches Indie-Label namens FCK THEM veröffentlicht wurden. Sein Interesse an Anime zeigte sich bereits in den Musikvideos, die er damals drehte. Infolgedessen ist der Rapper auch unter dem Künstlernamen Tekashi69 bekannt.

6ix9ine vermögen
6ix9ine vermögen

6ix9ine war ein nicht sehr bekannter Rapper. Sein aufmerksamkeitsstarkes “69”-Gesichtstattoo und seine lebhaft gefärbten Haare waren die einzigen Dinge, die zum ersten Mal Aufmerksamkeit erregten, und der Rapper wurde dadurch sofort zu einem viralen Internet-Meme. Für kurze Zeit war der Rapper in aller Munde und Social-Media-Kanäle wie Reddit wurden mit Fragen über den Musiker überflutet.

Nach seiner Verhaftung Ende 2018 sagte Rapper 6ix9ine, dass er rund 1,6 Millionen Dollar Insolvenz schulde und dass er, wenn er nicht ins Gefängnis gehen würde, sein gesamtes Geld geben würde, um es an die Kreditkartenfirma zurückzuzahlen. Dass das Vermögen dieses Rappers so groß ist, wurde bei dieser Veranstaltung zum ersten Mal enthüllt.

Im Laufe des Verfahrens wurde deutlich, warum der 23-Jährige trotz seiner Streaming-Zahlen und Auftrittsgebühren so wenig Geld zur Verfügung hatte, obwohl er achtstellige Einnahmen erwirtschaftete – der Rapper war, wie viele andere Musiker auch, einfach aus der Musikindustrie gezogen. Denn obwohl er nur 1,6 Millionen Dollar auf seinem Bankkonto hatte, bekam nur einer seiner Manager mehr als 20 Millionen Dollar von ihm.

6ix9ine vermögen
6ix9ine vermögen

Kürzlich wurde bekannt, dass Tekashi vom Kleiderdiscounter “Fashion Nova” wegen angeblicher Diffamierung verklagt wurde. Sie verlangten von ihm eine Entschädigung in Höhe von 2,25 Millionen US-Dollar, nachdem er einen Vorschuss von 225.000 US-Dollar, der vor seiner Festnahme gezahlt worden war, nicht zurückgezahlt hatte. Das würde ausreichen, um seinen gesamten Kontostand aufzubrauchen. Der Betrag könnte schnell beglichen sein, wenn er seine Rapkarriere so schnell wie möglich wieder aufnehmen kann.

Durch die Online-Aufmerksamkeit, die er erhielt, wurde er in der Rap-Community bekannt. Er hatte zum Zeitpunkt des Interviews bereits einige Melodien bei SoundCloud veröffentlicht. Da Songs jederzeit ohne Label eingereicht werden können, erfreut sich dieses Medium vor allem bei jungen Independent-Musikern großer Beliebtheit. Nutzer des Portals können die Musik kostenlos anhören und herunterladen.

6ix9ine vermögen