An wen wird der pritzker preis vergeben

An wen wird der pritzker preis vergeben
An wen wird der pritzker preis vergeben

An wen wird der pritzker preis vergeben: Der Pritzker-Preis für Architektur, oft auch als Pritzker-Architekturpreis (engl. Pritzker Architecture Prize) bekannt, ist ein renommierter Preis im Bereich der Architektur. Jay A., ein amerikanischer Geschäftsmann, machte 1979 das Geschenk.

Seit dem Tod von Pritzker (u.a. Inhaber der Hotelkette Hyatt) wurde von der Hyatt Foundation ein Denkmal zu Ehren von Pritzker und ihrer Frau Cindy errichtet. Der jährlich mit 100.000 US-Dollar dotierte Preis genießt in der Fachwelt hohes Ansehen.

Martha Thorne, Kuratorin für Architektur am Art Institute of Chicago, wurde am 19. August 2005 zur neuen Direktorin des Pritzker-Preis-Komitees ernannt. Zuvor war sie Vorsitzende des Komitees.

An wen wird der pritzker preis vergeben
An wen wird der pritzker preis vergeben

Zu Nicht nur den Siegern ist zu gratulieren, sondern auch der Jury zu dieser Wahl zu gratulieren. Nach einer Reihe skurriler Fehler hat das Komitee für die Vergabe dieser oft als “Nobelpreis für Architektur” bezeichneten Ehrung ein Urteil gefällt, das als längst überfällig und wegweisend gelten kann: Marie-Anne Lacaton , 1955 in Frankreich geboren, und ihr in Casablanca geborene Bürokollege Jean Philippe Vassal, der ein Jahr zuvor in Frankreich geboren wurde, erhielten den mit 100.000 US-Dollar dotierten „Pritzker-Preis“, der 1979 von Hyatt-Gründer Richard Hyatt ins Leben gerufen wurde seither jedes Jahr präsentiert.

Der Architekt Jean Nouvel wurde von einer Jury unter der Leitung von Thomas Pritzker, Präsident der Hyatt Foundation, für sein “mutiges Streben nach neuen Ideen und sein Herausfordern von etablierten Konventionen” im Bereich der Architektur ausgezeichnet. Die Jury lobte auch Nouvels „unermüdlichen Unternehmergeist und seine Vorstellungskraft“, die als „unermüdlicher Unternehmergeist und seine Vorstellungskraft“ beschrieben wurden.

Die Liste der bemerkenswerten Gebäude, die von Nouvel entworfen wurden, ist umfangreich. Ein gutes Beispiel für seine Arbeit ist das filigrane “Institute of the Arab World” (1987) in Paris, das für seine ungewöhnliche Fassade bekannt ist und zu seinen bekanntesten Werken zählt. Der französische Architekt ist auch für das 1994 eröffnete Museum für zeitgenössische Kunst „Fondation Cartier“ in Paris verantwortlich.

An wen wird der pritzker preis vergeben
An wen wird der pritzker preis vergeben

Seine Position als Schöpfer der Hyatt-Hotelkette bot ihm die Möglichkeit, über die Qualität der gebauten Umwelt zu diskutieren und das nötige Geld für die Verleihung des weltweit renommiertesten Architekturpreises aufzubringen.

Seit dem Tod seines Namensgebers im Jahr 1979 wird der Pritzker-Preis jährlich von der Hyatt Foundation verliehen, die dies auch weiterhin tut. Philip Johnson (1906–2005), ein Landsmann Pritzkers, war der erste Gewinner der Bronzemedaille und des mit 100.000 US-Dollar dotierten Preisgeldes in der Geschichte der Auszeichnung.

An wen wird der pritzker preis vergeben