Becki biggest loser 2022 krankheit

Becki biggest loser 2022 krankheit : Doch wer wird 2022 in der kommenden Staffel von „The Biggest Loser“ antreten? In diesem Artikel geben wir einen kurzen Überblick über alle Kandidaten.

Becki biggest loser 2022 krankheit
Becki biggest loser 2022 krankheit

In der neuen und leicht veränderten Staffel von „Life made easy – The Biggest Loser“ kämpfen 20 Teilnehmer darum, ihr Übergewicht loszuwerden. Die Trainer Ramin Abtin und Sigrid Ilumaa unterstützen sie, je nachdem in welchem ​​Team sie spielen. In dieser Rubrik finden Sie eine Übersicht der Kandidaten für die kommende Wahl.

Die Teilnehmer der diesjährigen Show sind zwischen 20 und 52 Jahre alt und wiegen zwischen 250 und 450 Pfund. Sie können eine Liste aller 20 Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge anzeigen, indem Sie auf ihre Namen klicken. Wir beginnen mit dem Team von Ramin Abtin und stellen Ihnen dann das Team von Sigrid Ilumaa vor, die neu hinzugekommen ist.

Becki aus Herne ist eine begeisterte Schwimmerin, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. In einem Leistungsschwimmverein schult der Bademeister Kinder fünfmal pro Woche in der Kunst des Schwimmens. Der diesjährige Wettkampf beginnt für den 26-Jährigen mit einem Startgewicht von 120,5 Kilo.

Jeder der sechs Halbfinalisten, die sich zum ersten Mal seit ihrer Abreise aus Naxos vor fünf Wochen im Schwarzwald versammelt hatten, drückte eine fast identische Stimmung aus: “Ich hätte nie gedacht, dass ich es bis zu diesem Stadium schaffen würde.” Fans von “LLG – TBL” haben lange Vorbehalte gegenüber den Kandidaten der Saison geäußert, und dies ist keine Ausnahme.

Viele haben geklagt, und viele waren schon früh zufrieden, wenn doch, wie Ramin Abtin betonte, mehr möglich gewesen wäre, wenn die Situation nur anders gewesen wäre. Beim Abschied der sechs Halbfinalisten von Naxos lagen sie im Schnitt weit hinter dem zurück, was ihre Vorgänger 2021 auf der Insel abgespeckt hatten. Becki, Yasemin, Benni, Fabian, Nick und Patrick gehörten zu denen, die weit zurückfielen.

Becki biggest loser 2022 krankheit
Becki biggest loser 2022 krankheit

Der Heimaturlaub brachte jedoch den Durchbruch! Dort wurden die sechs Kandidaten nicht nur von sprachlosen und positiv geschockten Angehörigen und Freunden begrüßt und die „kolossale Entwicklung“ mit Freudentränen beweint (Yasemin: „Allein für diesen Moment hat sich jeder Schweißtropfen, jede Träne gelohnt !”), aber sie haben auch hart und mit viel Entschlossenheit gearbeitet, um ihre Ziele zu erreichen.

Sie achteten auf die abschließenden Worte ihrer Trainer auf Naxos. “Die ersten Tage zu Hause sind entscheidend dafür, in welche Richtung man sich entwickeln wird.” „Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie den Erfolg von Naxos wegwerfen oder darauf aufbauen wollen“, sagt Christine mit Nachdruck. Die Kandidaten wollten unbedingt mit dem Bau beginnen!

Becki biggest loser 2022 krankheit
Becki biggest loser 2022 krankheit

Als sich die sechs Halbfinalisten nach der Umgestaltung ihren jeweiligen Trainern in Karlsruhe präsentierten, war die Überraschung auf beiden Seiten groß. Die Trainer waren verblüfft über die schlankere Figur ihrer Schützlinge und die Bausteine ​​verblüfft über ihren neuen Look, der von professionellen Stylisten kreiert wurde.

Völlig ungläubig brach Fabian in Tränen aus, als er realisierte, was aus ihm gemacht worden war. Patrick, sein eineiiger Zwillingsbruder, war überglücklich über „meine komplette Verwandlung des Charakters“. “Oh sh…, was für ein paar schlanke Beine ich habe!” Yasemin konnte nicht glauben, was sie da hörte.

Als die 26-Jährige zum ersten Mal in der Show auftrat, klagte sie über Knöchelschmerzen, die später offenbar durch einen verdrehten Knöchel während des Trainings verursacht wurden. Lagerarzt Dr. Christian Westerkamp stellte fest, dass durch die Verletzung Teile der Bänder gerissen sein könnten.

Dadurch blieb dem gebürtigen Herner die Chance verwehrt, an der wichtigen Trampolin-Challenge teilzunehmen, bei der Gewichtsprämien zu erspielen waren. „Eigentlich war zu diesem Zeitpunkt für mich unterschrieben, dass ich rausgeschmissen werde“, verriet Becki mit vor Sorge gerötetem Gesicht.

Vier Monate nach der Premiere der vierzehnten Folge von „Living Easy – The Biggest Loser“ (SAT.1) wird die Show endgültig abgesetzt. Jeder der verbleibenden fünf Kandidaten kann den letzten Schritt absolvieren und in die Endrunde einziehen. “Aus mit dem geliebten Benni!” ruft der 32-jährige Halbfinalist Senior aus. Mit den Worten von Youngster Nick: „Ich bin die Nummer eins, und ich habe es bis ins Finale geschafft!“ (21). „Sieger denken ans Gewinnen, Verlierer denken ans Verlieren“, philosophiert Becki über das Verlieren. Sie haben große Träume für sich und ihren Bruder Fabian (25): „Wir wollen bis ins Finale.“ Ganz klar: Alle wollen und werden Vollgas geben.

Klar ist auch, dass die letzten fünf von hundertzwanzig, die zusammen fast 3.000 Kilogramm wogen, als sie auf Naxos ankamen, ebenso mühsam wie stoisch sind. Es wird geschätzt, dass die Finalaspiranten seit ihrer Ankunft auf Naxos 268,4 Kilogramm abgenommen haben. Folglich waren sie alle bereits begeistert, aber es ist wichtig zu beachten, dass dies auch ein Wettbewerb ist. Und das alles für eine Chance auf eine Meisterschaft und 50.000 Euro als Erster-Preis platzieren.

Becki ist überglücklich, als sie sich nach ihrer Verjüngungskur bei „The Biggest Loser“ zum ersten Mal im Spiegel sieht. Sie sieht absolut umwerfend aus in ihrer Mütze, ihrem Pullover und ihrem Rock, die alle in warmen Farben gehalten sind. Insgesamt hat sie 37,2 Kilogramm abgenommen.

Auch Nick kann sich ein Lächeln nicht verkneifen. Seine strähnigen Locken sind geblieben, aber er hat sich ganz anders angezogen: Das pastellfarbene T-Shirt unter dem offenen Hemd mit Blumenmuster, das ihm seiner Meinung nach fantastisch steht, wurde durch ein formelleres Ensemble ersetzt. Nick ist 59,1 Kilo leichter als der Durchschnitt.

Zuvor hatte er an einer Abnehmshow teilgenommen und mehr als 66 Kilogramm abgenommen. Jack wurde als “fröhlich, laut und warmherzig” beschrieben. Laut Theiss „warst du 2012 mein erster Gewinner bei ‚The Biggest Loser‘, und ich kann dein ‚Zefix‘ heute noch deutlich hören.“ Laut seiner Familie wurde Jack vor ein paar Tagen in seiner neuen Heimat Thailand „viel zu früh aus dem Leben gerissen“. Auch wenn sie ihren Angehörigen alles Gute wünscht, ist sie sich sicher, dass „der Himmel ab jetzt etwas turbulenter wird“.

Becki biggest loser 2022 krankheit
Becki biggest loser 2022 krankheit

„The Biggest Loser“ ist eine auf Sat.1 ausgestrahlte Reality-TV-Show, in der übergewichtige Kandidaten versuchen, so viel Gewicht wie möglich zu verlieren. Seit 2012 leitet Theiss das Format, das jedes Jahr mit Beginn einer neuen Saison in Aktion zu sehen ist.


error: Content is protected !!