Skip to content
Home » Christine lambrecht sohn sylt

Christine lambrecht sohn sylt

Christine lambrecht sohn sylt : Alexander Lambrecht, der seine Mutter offenbar zu mehr öffentlichen Auftritten begleitet als die Mehrheit, postete am 15. April ein Instagram-Foto von sich im Badezimmer. Kommentar “Frohe Ostern” war eindeutig. Im Hintergrund ist das Verteidigungsministerium mit Sitz in Berlin zu sehen.

Christine Lambrecht (56, SPD), die Verteidigungsministerin, hat ihren Mann auf allen ihren Dienstreisen willkommen geheißen.

Christine lambrecht sohn sylt
Christine lambrecht sohn sylt

Das letzte Update gab es am Dienstag, kurz vor Ostern. Lambrecht (56) ist mit der Flugbereitschaft der Bundeswehr von der Zentralstelle des Verteidigungsministeriums in Berlin nach Ladelund (Nordfriesland) geflogen, um das Bataillon Elektronisches Kampfkommando 911 zu besuchen.

Alexander, der älteste der Familie, dient in der Luftwaffe der Regierung (21). Ein Foto von ihm im Regierungshubschrauber mit Ostereiern überall auf ihm wurde später auf Instagram hochgeladen. „Business Insider“ berichtete als erster über die Situation.

Wenn sie an Bord von Regierungsflugzeugen fliegen, dürfen Mitglieder der Familie des Kabinetts sie begleiten. Mitflug und Kostenerstattung (…) erfolgte nach Angaben des Verkehrsministeriums in voller Übereinstimmung mit den Vorschriften des BMVg für den Einsatz von Luftfahrzeugen.

Allerdings brachten weder Ursula von der Leyen noch ihre CDU-Vorgängerin Familienmitglieder mit. Annegret Kramp-Karrenbauer, ihrer Vorgängerin, ist das nicht bewusst.

Alexander Lambrecht, der seine Mutter oft bei öffentlichen Auftritten begleitet, ist auf einem Foto, das am 15. April gepostet wurde, in einer Ecke des Zimmers zu sehen. Unbestreitbar nach dem Kommentar „Frohe Ostern“.

Im Hintergrund ist das Verteidigungsministerium mit Sitz in Berlin zu sehen. Noch am selben Tag soll seine Mutter in Schleswig-Holstein eingetroffen sein. Am selben Tag war sie Ehrengast beim Bataillon Electronic Combat Training 911 in Stadum und Bramstedtlund, Deutschland. Laut „Business Insider“-Berichten auf der Grundlage von Informationen aus dem Bundesverteidigungsministerium reisten sie von dort mit Angehörigen der Personenschutzeinheit des Bundeskriminalamts nach Sylt.

Im Allgemeinen ist es

Regierungsmitgliedern und ihren Familien gestattet, sie bei offiziellen Geschäften zu begleiten. Liegt jedoch kein nachweisbarer Grund für die Anwesenheit der Begleitperson vor, sind die daraus entstehenden Kosten zu erstatten. Wenn beispielsweise Frank-Walter Steinmeier seine Frau zu einer politischen Veranstaltung mitbringt, wird sie für ihre Rolle als „First Lady“ gewürdigt.

Ihr 21-jähriger Sohn muss von der Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) eine Flugerlaubnis für einen bundeseigenen Hubschrauber einholen. Sy hat Lambrecht empfangen, während er im Urlaub war. Trotz der russischen Militäroffensive gegen die Ukraine ist es Zeit für die Feiertage. Zuvor hatte sie am 13. April die Erlaubnis erhalten, das Bataillon Elektronische Kampfführung 911 in Schleswig-Holstein zu besuchen.

Laut Business Insider reiste sie nach einem Treffen mit BKA-Personalermittlern nach Sylt. Berichten zufolge begleitet sie ihren Sohn häufiger zu offiziellen Anlässen; dennoch bleibt die Frage, ob er nach Schleswig-Holstein umgesiedelt wurde, um seine Mutter in den Sylt-Urlaub zu begleiten.

Christine lambrecht sohn sylt
Christine lambrecht sohn sylt

Das Verteidigungsministerium bestätigte dem Tagesspiegel, dass Ministerin Lambrecht am 13. April mit „einem ihrer Familienmitglieder“ an Bord eines Flugzeugs war, als die Startvorbereitungen liefen. In Berlin, dem Servicebüro des Verteidigungsministeriums, startete das Flugzeug und landete laut einem Sprecher in Ladelund.

Stadum liegt 13 Kilometer von diesem Ort in der Gemeinde Nordfriesland entfernt. Die Bataillon Elektronische Kampfführung 911 kann hier eingesehen werden.

Aus dem Schreiben ergibt sich ein Muster: Am 7. Juni 2021 soll er mit seiner Mutter nach Luxemburg reisen, um an einem Treffen mit der EU-Justizministerin teilzunehmen. Infolgedessen hat Lambrecht-Spross viele Fotos geteilt, auf denen er in einem Regierungsflugzeug fliegen und im Cockpit sitzen zu sehen ist.

Die Situation scheint legal zu sein; Ob es aber politisch vertretbar ist, die Bundeswehr auf diese Weise für private Zwecke einzusetzen, wird sicherlich in den nächsten Tagen diskutiert werden. CDU-Politiker haben bereits ihren Unmut über das Verhalten der Partei zum Ausdruck gebracht.

Als Grundlage für die getroffenen

Maßnahmen diente die „Richtlinie über den Einsatz von Luftfahrzeugen des BMVg zur Personenbeförderung aus Politik und Gesetzgebung“, so das Ministerium Lambrechts. Bei Dienstreisen ist die Bundesministerin für Verteidigung befugt, die Flugbereitschaft von Luftfahrzeugen nach § 2 Abs. 6 der Bundesordnung.

In diesem speziellen Fall scheint es während des Besuchs der Gruppe bei den Truppen passiert zu sein. Darüber hinaus haben die Personen, die berechtigt sind, die Entscheidungen über die anderen Teilnehmer zu treffen, die Befugnis, dies zu tun.

Ihr 21-jähriger Sohn muss von Christine Lambrecht (SPD), der Bundesverteidigungsminister. Sy hat Lambrecht empfangen, während er im Urlaub war. Trotz der russischen Militäroffensive gegen die Ukraine ist es Zeit für die Feiertage. Zuvor hatte sie am 13. April die Erlaubnis erhalten, das Bataillon Elektronische Kampfführung 911 in Schleswig-Holstein zu besuchen.

Christine lambrecht sohn sylt
Christine lambrecht sohn sylt

Laut Business Insider reiste sie nach einem Treffen mit BKA-Personalermittlern nach Sylt. Berichten zufolge begleitet sie ihren Sohn häufiger zu offiziellen Anlässen; dennoch bleibt die Frage, ob er nach Schleswig-Holstein umgesiedelt wurde, um seine Mutter in den Sylt-Urlaub zu begleiten.

Das Verteidigungsministerium bestätigte dem Tagesspiegel, dass Ministerin Lambrecht am 13. April mit „einem ihrer Familienmitglieder“ an Bord eines Flugzeugs war, als die Startvorbereitungen liefen. In Berlin, dem Servicebüro des Verteidigungsministeriums, startete das Flugzeug und landete laut einem Sprecher in Ladelund.

Stadum liegt 13 Kilometer von diesem Ort in der Gemeinde Nordfriesland entfernt. Die Bataillon Elektronische Kampfführung 911 kann hier eingesehen werden.