Skip to content
Home » Christine lambrecht sohn sylt

Christine lambrecht sohn sylt

Christine lambrecht sohn sylt : Business Insider berichtete Mitte April, Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) habe die Osterferien mit ihrer Familie auf der Insel Sylt verbracht. Sie blieb trotz russischer Militäroperationen in der Ukraine auf der Insel, und sie blieb mindestens bis Dienstagmorgen dort.

Nun scheinen die Osterfeiertage politische Auswirkungen zu haben: Der Sohn von Lambrechts Anwalt Alexander wurde Berichten von Business Insider zufolge im selben Urlaub mit einem Regierungsbeamten gesehen. Ein Foto, das der 21-Jährige auf seinem öffentlich zugänglichen Instagram-Profil hochgeladen hat, das mindestens bis Montagnachmittag zugänglich bleiben wird, zeigt ihn verstrickt im Cougar-Regitionshubschrauber (Kosten pro Flugstunde: 5300 Euro).

Christine lambrecht sohn sylt
Christine lambrecht sohn sylt

Alexander Lambrecht, der seine Mutter offenbar zu mehr öffentlichen Auftritten begleitet als die meisten anderen, postete am 15. April auf Instagram ein Foto von sich im Badezimmer. Unmittelbar nach dem Kommentar „Frohe Ostern“. Im Hintergrund sieht man die Front des Verteidigungsministeriums, das seinen Sitz in Berlin hat.

Christine Lambrecht (56, SPD), Verteidigungsministerin, hat ihren Schwiegersohn auf allen ihren Dienstflügen willkommen geheißen.

Das letzte Update gab es am Mittwoch, kurz vor Ostern. Das Bataillon Elektronische Kampfführung 911 wurde von Lambrecht (56) auf einem Flug von Berlin nach Ladelund (Nordfriesland) mit der Flugbereitschaft der Bundeswehr aus der Zentrale des Verteidigungsministeriums in Berlin besucht.

Sohn Alexander ist Mitglied der Flugbesatzung der Regierung (21). Später hat er auf Instagram ein Foto von sich hochgeladen, das ihn eingehüllt in den Regierungs-Heli und mit Ostereiern geschmückt zeigt. „Business Insider“ berichtete als erster über die Situation.

Bei Reisen in Regierungsflugzeugen dürfen Mitglieder des Kabinetts Familienmitglieder mitbringen. Das Verkehrsministerium teilte mit, dass “Mitflug und Kostenerstattung (…) in voller Übereinstimmung mit den Richtlinien für den Einsatz von Luftfahrzeugen der Flugbereitschaft BMVg stattgefunden haben”.

Ursula von der Leyen, ihre CDU-Vorgängerin, brachte jedoch nie Familienmitglieder mit. Das ist selbst Annegret Kramp-Karrenbauer, ihrer Vorgängerin, nicht bewusst.

Christine lambrecht sohn sylt
Christine lambrecht sohn sylt

Die Ankunft von Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) auf Sylt droht ein politisches Patt zu schaffen: Laut einem Bericht von “Business Insider” reiste Lambrechts’ Sohn mit einem Regierungssprecher in die Karibik. Eines der Instagram-Fotos des Sohnes wird so gezeigt: Rechts ist ein Bild eines 21-Jährigen zu sehen, der sich im Cougar-Regional-Hubschrauber verfangen hat (Kosten pro Flugstunde: 5300 Euro).

Wie alt ist die Justizministerin?

Auf einem am 15. April geposteten Foto sitzt Alexander Lambrecht, der seine Mutter oft zu öffentlichen Auftritten begleitet, in einer Ecke des Zimmers. Unmittelbar nach dem Kommentar “Frohe Ostern.”

Im Hintergrund sieht man die Front des Verteidigungsministeriums, das seinen Sitz in Berlin hat. Seine Mutter sei an diesem Tag bereits in Schleswig-Holstein eingetroffen, hieß es. Am selben Tag war sie Gast bei der Bataillon Elektronische Kampfführung 911, die in Stadum und Bramstedtlund, Deutschland, stattfand. Nach Informationen von “Business Insider” aus Quellen des Bundesverteidigungsministeriums reisten sie von dort mit Angehörigen des Personenschutzes des Bundeskriminalamts nach Sylt.

Im Allgemeinen ist es Regierungsmitgliedern und ihren Familien gestattet, sie zu offiziellen Geschäften zu begleiten. Besteht jedoch kein vertretbarer Grund für die Anwesenheit der Begleitperson, sind die entstandenen Kosten zu erstatten. Anders verhält es sich, wenn zum Beispiel Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seine Frau mitbringt, da sie ihre Rolle als „First Lady“ bei politischen Terminen anerkennt.

Christine lambrecht sohn sylt
Christine lambrecht sohn sylt

Auf ein Auskunftsersuchen zur Höhe der ersten Zahlung für die Gefangennahme von Lambrechts’ Sohn reagierte das Verteidigungsministerium nicht. Generell müssen Begleitpersonen von Regierungsmitgliedern bei Dienstflügen in Regierungsflugzeugen oder -hubschraubern für die Teilnahme an solchen Flügen den sonst von Lufthansa erhobenen Economy-Tarif bezahlen. Angesichts der Tatsache, dass es auf der Strecke Berlin-Ladelund, auf der der Lambrecht-Helikopter landete, keine Lufthansa-Verbindung gibt, dürfte ein Schätzwert von mehreren hundert Euro kalkuliert worden sein.

Auch für die künftige Reise ihres Sohnes zur Ministerinnen-Kolonne sowie zum BKA-Personenschützer ins Urlaubsland Sylt werde sie laut Mitteilung des Ministeriums Lambrecht eine Kostenpauschale einrichten. Laut der Kommunikationslinie des Wehrressorts lief alles nach Vorschrift.

Wer ist Bundesverteidigungsminister?

Christine Lambrecht (SPD), Bundesverteidigungsministerin, muss eine Genehmigung für einen Flug ihres 21-jährigen Sohnes in einem bundeseigenen Hubschrauber einholen. Lambrecht war im Urlaub auf Sy Es ist für die Osterferien, trotz des russischen Militärfeldzugs gegen die Ukraine. Zuvor hatte sie am 13. April dem Bataillon Elektronische Kampfführung 911 im schleswig-holsteinischen Stadum einen Besuch abgestattet.

Nach Informationen von „Business Insider“ reiste sie nach einem Treffen mit BKA-Personalermittlern nach Sylt. Berichten zufolge begleitet sie ihren Sohn häufiger zu offiziellen Anlässen; dennoch bleibt die Frage, ob er nach Schleswig-Holstein versetzt wurde, um seine Mutter in den Sylt-Urlaub zu begleiten.

Das Verteidigungsministerium bestätigte dem Tagesspiegel, dass Ministerin Lambrecht am 13. April mit “einem ihrer Familienmitglieder” in einem Flugzeug, das sich in der Startvorbereitung befand, mitgeflogen war. „Der Flug startete vom Dienstsitz des Bundesverteidigungsministeriums in Berlin und landete in Ladelund“, sagte ein Sprecher.

Dieser liegt in der Gemeinde Nordfriesland und ist 13 Kilometer von der Stadt Stadum entfernt. Hier befindet sich ein geeigneter Hubschrauber-Landeplatz und von dort aus kann das Bataillon Elektronische Kampfführung 911 besichtigt werden.

Christine lambrecht sohn sylt
Christine lambrecht sohn sylt

In den Konten lässt sich ein Muster erkennen: Am 7. Juni 2021 soll er mit seiner Mutter nach Luxemburg gereist sein, um an einem Treffen der EU-Justizministerin teilzunehmen. Ebenso teilt der Lambrecht-Spross viele Fotos, auf denen er zu sehen ist, wie er zu einem Regierungsflugzeug rennt und im Cockpit des Flugzeugs sitzt.

Rechtlich scheint die Lage in Ordnung zu sein; Ob es aber politisch klug ist, die Bundeswehr für private Zwecke auf diese Weise einzusetzen, wird sicherlich in den nächsten Tagen diskutiert werden. CDU-Politiker haben bereits ihren Unmut über das Verhalten der Partei geäußert.

Als Grundlage für die getroffenen Maßnahmen diente die „Richtlinie über den Einsatz von Luftfahrzeugen des BMVg zur Personenbeförderung aus Politik und Gesetzgebung“, so das Ministerium Lambrechts. Die Bundesministerin für Verteidigung ist ermächtigt, die Flugbereitschaft von Luftfahrzeugen anzuordnen, wenn die Reise im Rahmen eines Dienstgeschäftes nach § 2 Abs. 6 Bundesordnung erfolgt.

In diesem speziellen Fall scheint es während des Besuchs der Truppen passiert zu sein. Darüber hinaus haben die anforderungsberechtigten Personen die Entscheidungsbefugnis über die weiteren Begleitpersonen.