Skip to content
Home » Claudia Kleinert Gewicht

Claudia Kleinert Gewicht

Claudia Kleinert Gewicht: Claudia Kleinert ist eine deutsche Fernsehmoderatorin (* 31. Dezember 1969 in Koblenz). Kleinert ist die Tochter eines ausgebildeten Soldaten und ihr Bruder ist Verkäuferin.

Gewicht: 148 lb / 67 kg

Die gebürtige Koblenzerin lebte seit frühester Kindheit mit ihrer Familie in Köln, wo sie das Irmgardis-Gymnasium besuchte, eine reine Mädchenschule. Während ihrer Schulzeit nahm sie Sprach- und Schauspielunterricht.

Claudia Kleinert Gewicht

Kleinert widmet sich seit Jahren der Nordrhein-Westfalen Kindernothilfe. Seit 2008 ist sie auch Botschafterin der Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen eV. Sie ist die Patin eines äthiopischen Mädchens.

Wie Kleinert in einem Fernsehinterview über NDR sagte, hat sie eine Schwäche für Oldtimer-Automobile, einen Mercedes-Benz 350 SL von 1971. Sie ist in einer Beziehung mit Michael Souvignier (Zeitsprung), einem Fotografen und Filmemacher.

Claudia Kleinert Gewicht
Claudia Kleinert Gewicht

Claudia Kleinert ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, die vor allem für ihre Wettervorhersagen in der ARD bekannt ist. Seit 2002 liefert sie im Wechsel mit anderen Moderatoren Wettervorhersagen im Rahmen der Tagesschau oder Tagesthemen.

Kleinert hat ein Geschwisterchen und ist die Tochter eines Berufssoldaten und einer Verkäuferin. Sie wurde in Koblenz geboren und wuchs mit ihrer Familie in Köln auf, bis sie 1983 das Irmgardis-Gymnasium besuchte. Während sie noch in der Schule war, besuchte sie öffentliche Reden und Schauspielunterricht.

Kleinert begann nach dem Abitur 1988 eine Ausbildung zum Bankkaufmann und arbeitete anschließend zeitweise bei der Deutschen Bank in Köln. Sie begann 1993 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und arbeitete gleichzeitig für den Westdeutschen Rundfunk, wo sie unter anderem Programmankündigungen lieferte. Darüber hinaus erwarb sie 1998 einen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre.

1996 wechselte Kleinert zum Wettersender Düsseldorf, wo er die Sendung und das Reisemagazin des Kölner Senders n-weather tv moderierte, sowie Das Wetter im Erste im Ersten und einige dritte Sendungen. Außerdem moderiert und moderiert sie eine Vielzahl von Veranstaltungen auf Messen und Präsentationen. Jörg Kachelmann holte sie Ende der 1990er Jahre in seine Firma Meteomedia, wo sie bis in die Geschäftsleitung aufstieg. Sie begann im Jahr 2002 mit der Einstellung des Managementbetriebs zugunsten der Wettervorhersage vor und nach den Nachrichten des Tages. Seit Frühjahr 2002 moderiert sie abwechselnd mit Sven Plöger, Donald Bäcker und Karsten Schwanke das Wetter

Der Lehrplan ist umfangreich. Es deckt eine breite Palette von Themen aus dem alltäglichen Leben ab, die Fragen des Glaubens, der Bestimmung und der Werte berühren. Es wird einen neuen Zyklus des Religionskurses geben, unter anderem mit Unterrichtsstunden über das ganze Jahr. Theology in the Pub hingegen erscheint mit zwei neuen Terminen. Zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz gibt es Anfang Januar Gelegenheit, über die Verbindung von Christentum und Judentum nachzudenken.

Claudia Kleinert Gewicht
Claudia Kleinert Gewicht

Das Kerngeschäft der Familienbildung sind Kurse zum Familienwohl, die mit der Schwangerschaft beginnen. Spezielle Kurse für Mütter, Väter und Kinder stehen ebenso zur Verfügung wie umfangreiche Angebote zu verschiedenen Bildungsthemen, Familiengesundheit und Medienbildung.

Claudia Kleinert, wer bist du?

Die aus Koblenz stammende Claudia Kleinert ist eine deutsche Fernsehpersönlichkeit. Als Berufssoldat und Tochter einer Verkäuferin hat Kleinert ein jüngeres Geschwister. In jungen Jahren zog sie von Koblenz nach Köln, wo sie bis 1983 das Irmgardis-Gymnasium besuchte, eine reine Mädcheneinrichtung. Noch während des Gymnasiums besuchte sie Schauspiel- und Sprechkurse.

Im Jahr darauf machte Kleinert das Abitur und begann als Angestellter bei der Deutschen Bank in Köln zu arbeiten. Als Studentin an der Universität zu Köln arbeitete sie 1993 parallel als Hörfunksprecherin beim Westdeutschen Rundfunk und studierte Betriebswirtschaftslehre. Darüber hinaus erwarb sie 1998 einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der University of Phoenix.

Als n-tv 1996 sein Programm von Köln auf den Düsseldorfer Wetterkanal verlagerte, begann Kleinert, die Wettershow und ein Reisemagazin für den Sender zu moderieren. Seit 1999 moderiert er auch eine Sendung mit dem Titel Das Wetter im Ersten auf Das Erste. Abgesehen davon fungiert sie als Moderatorin für eine Reihe von Messen und Konferenzen. Jörg Kachelmann stellte sie Ende der 1990er-Jahre für sein Unternehmen Meteomedia ein, schnell avancierte sie zur Geschäftsführerin. Zum ersten Mal seit 2002 gab sie ihre administrative Rolle auf, um die tägliche Wettervorhersage zu liefern. Ab und zu übernimmt sie für Sven Plöger oder Donald Bäcker oder Karsten Schwanke den Wetterbericht.

Was macht sie beruflich?

Im WDR-Fernsehen moderierte Kleinert von März bis Dezember 2007 die Kochsendung Kleinert kulinarisch.

Die ARD strahlte am 24. Juli 2010 in ihrer Sendereihe Höchstpersonal eine Dokumentation über Claudia Kleinert aus. In den letzten vier Jahren lebte Kleinert in den deutschen Hauptstädten Köln und München.

Die Kindernothilfe Nordrhein-Westfalen ist seit vielen Jahren ein Teil von Kleinerts Leben. Außerdem ist sie seit 2008 Botschafterin der Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen eV. Ein äthiopischer Jugendlicher zählt sie als Patin. Ein Mercedes-Benz 350 SL von 1971 gehört zu Kleinerts wertvollsten Besitztümern, wie er in einem Fernsehinterview mit dem NDR verriet. Michael Souvignier, Fotograf und Filmemacher, ist ihr Freund (Zeitsprung). In Borken gibt es viele Ortsteile. Es war ein gutes Jahr für die Borkenerinnen. Zu ihrer jährlichen Hauptversammlung laden sie normalerweise einen hochkarätigen Besucher ein, der als Inspirationsquelle für ihre vielen Bemühungen dienen kann. Claudia Kleinert, Fernsehmeteorologin und Moderatorin, war am Donnerstagabend zu Gast in der Ahauser Stadthalle. Die gesetzlich vorgeschriebene zahnärztliche Prophylaxe nach dem Fünften Sozialgesetzbuch wurde 1991 vom Heidekreis mit Hilfe von Vertretern der damaligen Ortskrankenkassen und der Kreiszahnärzte organisiert. Es ist nun 30 Jahre her, dass zwei Zahnärzte, zwei Zahnmedizinische Fachangestellte und vier Prophylaxe-Mitarbeiter Kinder in Krippen, Kindergärten und Grundschulen bis zur sechsten Klasse mit zwei Zahnärzten, zwei Zahnarzthelferinnen und vier Prophylaxe-Mitarbeitern zahnmedizinisch versorgten – und das auch überwältigend positive Rückmeldungen und Ergebnisse.

Claudia Kleinert Gewicht
Claudia Kleinert Gewicht

Was war das dringendste Problem?

Laut einer Pressemitteilung ist es das vorrangige Ziel des Jugendzahnarztteams des Gesundheitsamtes, Kindern die Angst vor zahnärztlichen Untersuchungen und regelmäßigem Zähneputzen zu nehmen. Wie man seine Zähne altersgerecht putzt und wie man die richtige Zahnbürste benutzt, kann jeder Nachwuchs durch eine unterhaltsame Anleitung lernen. Ein breites Spektrum an Bildungs- und Unterrichtsmaterialien wird verwendet. Es ist eine risikoarme und niederschwellige Möglichkeit, mit den Kleinen in den Kinderkrippen in Kontakt zu treten. Handpuppen und kleine Spielzeugtiere sind praktisch. Das ganze Jahr über konzipieren Angelika Schneider und Petra Schneider, prophylaktische Mitarbeiterinnen des jungen Zahnärztin-Teams, neue Programme mit den Schwerpunkten Zahnpflege, Ernährung, Sprache und Bewegungsanimation im Kindergarten. Nach Angaben des Landkreises ist die Zahl der Jugendlichen mit Sprachschwierigkeiten im ganzen Land spürbar gestiegen. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Zu viel Zeit mit Daumenlutschen, Schnuller oder Flaschensauger sowie mangelnde Kommunikation zwischen Eltern und Kind tragen zur schlechten Gesundheit des Kindes bei. Starke Mundmuskeln sind die Grundlage für eine hervorragende Sprachentwicklung und können nur bei Kindern entwickelt werden, die Lebensmittel zu sich nehmen, die ein aktives Kauen erfordern, wie Obst, Gemüse und Vollkornbrot. Überbracht wird diese Botschaft mit Friedemanns Handpuppe.

Claudia Kleinert Gewicht
Claudia Kleinert Gewicht

Claudia Kleinert Wiki

Sie besuchte ein Mädchengymnasium in der Nähe ihres Elternhauses Köln, wo sie Schauspiel- und Rhetorikunterricht nahm. Bevor sie ihre Tätigkeit bei einer Filiale der Deutschen Bank in Köln aufnahm, absolvierte sie nach dem Abitur in Köln eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Im Jahr 1993 entschied sie sich für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Währenddessen war sie bereits als Programmsprecherin des Westdeutschen Rundfunks angestellt. Drei Jahre später begann sie ihre Karriere als Fernsehmoderatorin beim Kölner Sender „Wetter und Reise TV“. Während eines Praktikums bei RTL lernte Kleinert Jörg Kachelmann kennen, mit dem sie von 1999 bis 2011 als Co-Moderatorin von „Das Wetter im Ersten“ bei n-tv und als ARD-Moderatorin zusammenarbeitete. Nebenbei war sie bis 2002 bei Kachelmanns Firma Meteomedia als Managerin tätig. Seitdem präsentiert sie im Wechsel mit anderen Moderatoren das Wetter in der ARD vor und nach den Tagesnachrichten. Außerdem moderierte sie 2007 die Kochshow „Kleinert kulinarisch“ für das WDR-Fernsehen.“ Ihr Engagement für die Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen wurde 2012 gewürdigt, als sie für ihre Rolle als Botschafterin der Organisation den „Bobby“-Medienpreis erhielt. Claudia Kleinert ist Patin eines Kindes aus Äthiopien und lebt mit dem Fotografen und Filmproduzenten Michael Souvignier in Köln und München.

RTL Wiki

Als RTL plus an den Start ging, war es bekannt für die Ausstrahlung von Indie-Filmen und amerikanischen Shows. Noch 1988 belegte es den zweiten Platz in Bezug auf die Gesamtsehdauer. nach dem Zusammenschluss 1990 wurde der Rundfunk auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet. Die Ausstrahlung auf frei empfangbaren Frequenzen wurde RTL in Köln zugesprochen. Im selben Jahr erwarb RTL die Exklusivrechte zur Ausstrahlung der deutschen Fußball-Erstliga. In den letzten Jahren konnte der Sender Verträge mit großen Studios wie Cannon und Universal abschließen, um mehr hochkarätige Filme auszustrahlen. Im Jahr 2012 schloss RTL eine Vereinbarung mit Walt Disney Studios Motion Pictures, Filme aus der Mediathek des Studios bis 2016 auszustrahlen, als es zu Universal wechselte, als Disney Channel als Free-to-Air-Kanal neu gestartet wurde, der mit RTL konkurrierte.

Im Juli 2015 startete Mein RTL seine umfangreichste Werbekampagne seit 20 Jahren, die Marke wurde um den Slogan „Willkommen zuhause“ erweitert. Zuerst in den frühen Morgenstunden verwendet, wurde es seitdem aktualisiert, um “Wilkommen zu Hause” (ohne das Leerzeichen zwischen zu und Hause) zu lesen.

Am 1. September 2017 wurde das Logo von RTL abgeflacht, mit helleren Schattierungen der drei Farben. Obwohl Mein RTL nur in Ausnahmefällen zum Einsatz kommen würde, würde der Slogan „Willkommen Zuhause“ bestehen bleiben. Ebenfalls am selben Tag änderte n-tv, ein Schwestersender, seinen Namen in „n-tv“.

RTL Deutschland präsentierte im Rahmen einer umfassenden Neustrukturierung der Mediengruppe RTL Deutschland eine neue Identität, ein neues, mehrfarbiges Logo und ein neues Grafikpaket. Am 15. September 2021 wurden die neuen Namen für die Krimi- und Lifestyle-Sender des Netzwerks RTL Living und RTL Passion neu gelauncht.

Eines der weltweit größten Medien- und Unterhaltungsunternehmen mit Beteiligungen an insgesamt 64 Fernsehsendern, neun Streamingdiensten und 36 Radiosendern ist die RTL Group. Zur RTL Group gehörende Fernsehsender sind in sieben europäischen Ländern entweder die beliebtesten oder die zweitbeliebtesten, während die RTL Group auch Eigentümer oder Beteiligungen an Radiosendern in Frankreich, Deutschland, Spanien und Luxemburg ist. Als erster Crossmedia-Champion Deutschlands ist RTL Deutschland in den Bereichen TV, Streaming, Radio, Digital und Publishing tätig. RTL Deutschland ist die größte Geschäftseinheit der Gruppe und das größte Unternehmen in Deutschland. Zu den Streaming-Diensten der RTL Group gehören RTL+ in Deutschland, Videoland in den Niederlanden sowie 6play und Salto in Frankreich. Seit mehr als 25 Jahren ist Fremantle einer der weltweit führenden Produzenten, Produzenten und Vertreiber von sowohl geskripteten als auch nicht geskripteten Inhalten mit einem globalen Netzwerk von Teams, die in mehr als 20 Ländern tätig sind. Darüber hinaus besitzt die RTL Group auch das Streaming-Technologieunternehmen Bedrock und das Werbetechnologieunternehmen Smartclip. Ad Alliance und RTL AdConnect sind zwei Beispiele für die Bemühungen der RTL Group, strategische Allianzen und Partnerschaften in der europäischen Medienbranche aufzubauen. Bertelsmann ist an den Börsen Luxemburg und Frankfurt notiert und im Aktienindex MDAX vertreten und hält eine Mehrheitsbeteiligung an der RTL Group.