Skip to content
Home » Diana kinnert eltern

Diana kinnert eltern

Diana kinnert eltern: Diana Kinnert ist eine in Großbritannien geborene deutsche Politikerin, Politikberaterin und Verlegerin. Als sie 2015 die Stabsstelle des parlamentarischen Amtes von Peter Hintze übernahm, wurde sie die jüngste Stabschefin des Bundestages in der Geschichte des Hauses.

Sie ist regelmäßig Medienkommentatorin zum Thema Public Policy in Deutschland und ist Mitglied in einer Reihe von Think Tanks und Beratungsgremien der Christlich Demokratischen Union (CDU).

Diana kinnert eltern
Diana kinnert eltern

Kinnert wurde am 16. Februar 1991 in Wuppertal geboren. Ihren Bachelor in Sozialwissenschaften schloss sie 2013 an der Universität zu Köln und der Freien Universität Berlin ab, 2014 ihren Master in Sozialwissenschaften an der Universität Göttingen. Darüber hinaus besitzt sie einen Abschluss in Sozialwissenschaften der Universität von Amsterdam (UvA).

Kinnert wurde 2008 oder 2009 Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU). 2013 wurde mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes eine Initiative zur Stärkung der deutsch-tunesischen Beziehungen gestartet Israel im Rahmen eines vom American Jewish Committee finanzierten Projekts.

Diana kinnert eltern
Diana kinnert eltern

Während seiner Tour war Kinnert Mitglied einer Gruppe europäischer Politiker, die vom US-Außenministerium zu einer Reise in die Vereinigten Staaten eingeladen wurden, um Verbindungen zu verschiedenen amerikanischen Regierungsbehörden aufzubauen.

Im Rahmen des CDU-Zukunftsmanifests: Wie wir unser Land verändern wollen hat Kinnert an einem 2013 erschienenen Buch (The Future Manifesto: How We Want To Change Our Country) mitgewirkt. 2014 war sie maßgeblich am Aufbau des Jugendbeirats der Konrad-Adenauer-Stiftung beteiligt. Anschließend berief Peter Tauber sie in den Parteireformausschuss Meine CDU 2017 der CDU, wo sie zur Leiterin des Arbeitskreises Jugend berufen wurde.

Kinnert begann im April des folgenden Jahres für den damaligen Vizepräsidenten des Bundestages, Peter Hintze, zu arbeiten. Kinnert leitete ab Juli 2015 zwei Jahre lang sein parlamentarisches Amt. Damit wurde sie die jüngste Stabschefin des Bundestages.

Ein Jahr später veröffentlichte Kinnert das Buch Für die Zukunft seh’ ich schwarz: Plädoyer für einen modernen Konservatismus, dessen Titel eine Anspielung auf die offizielle Parteifarbe der CDU ist von Schwarzen und ihre Überzeugung, dass eine Parteireform innerhalb der CDU notwendig sei. Herausgeber des jeweiligen Buches ist der Rowohlt Verlag.

Obwohl das Buch eine Reihe konservativer Prinzipien unterstützt, bietet es auch Vorschläge, wie sich die CDU neu erfinden und ein wahlfähiges Vehikel für konservative Ideale bleiben kann.

Diana kinnert eltern
Diana kinnert eltern

Kinnert wurde 2019 von Präsident Paul Ziemiak zum Mitglied des Bundesausschusses für sozialen Zusammenhalt ernannt. Daneben war Kinnert als Berater der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel tätig.

Als Mitglied der Forschungsgruppe European Institute of Exponential Technologies and Desirable Futures des Think Tanks Futur.io beteiligt sich Kinnert an der Studie der Gruppe zu exponentiellen Technologien und wünschenswerten Zukünften. Darüber hinaus war sie Mitglied des gemeinnützigen Think Tanks The Foundation for the Rights of Future Generations. Kinnert arbeitet auch als Verleger für verschiedene Medienunternehmen.

Die Zukunft der deutschen Parteipolitik und insbesondere der Konservatismus in Deutschland sowie die Innenkultur der Christlich Demokratischen Union (CDU) sind Themen, zu denen sie regelmäßig Medienkritikerin ist.

Diana kinnert eltern
Diana kinnert eltern

Diana kinnert Wiki

In Wuppertal wurde Kinnert von ihrem verstorbenen silesischen Vater und einer philippinischen Migrantenmutter erzogen. Während sie in Göttingen und Amsterdam, nahm sie auch Unterricht in Köln, Deutschland sowie Göttingen und Berlin, Deutschland.

Kinnert erwarb 2013 einen Bachelor of Arts an der Göttingen University und arbeitet jetzt als freiberuflicher Schriftsteller.

Von 2016 bis heute arbeitete Kinnert in Medien als Geschäftsführer von Newsgreen GmbH, einer Nachrichtenplattform für “Green Innovations and Technologies” und des Globalo News Publishing GmbH.

Es ist ein europäisches “Institut für exponentielle Technologien und wünschenswerte Futures” (Futur/IO), das Kinnert seit 2017 Fakultätsmitglied ist.

Von November 2020 bis März 2021 war Kinnert Mitglied des “Praktikerteam” für den CDU-Kandidaten Christian Baldauf bei den Rheinland-Palatinat-Wahlwahlen. Im Rahmen des “Podcasts über Einsamkeit und Technologie in Zeiten der Pandemie” arbeitete Kinnert mit Yara Hoffmann zusammen und schrieb anschließend ein begleitendes Buch mit Marc Bielefeld.

Wikipedia der Universität Göttingen

Unter der Leitung von Gerlach Adolph von Münchhausen, Georg II. Gründete 1732/1734 Die Georg August University (Lateinische Georgia Augusta) in Göttingen, das 1737 offiziell eröffnet wurde Einschreiben fast 1.000 Studenten. Die Leibniz University Hannover ist die zweitgrößte Universität in Lower Sachsen mit 28.358 Studenten im Wintersemester 2021/22 und ist damit die älteste Universität von niedrigerer Sachsen. Universitätspräsident Metin Tolan. Fonds für die Entwicklung der langfristigen Vision von Georgia Augusta von Oktober 2007 bis Juni 2012 wurden Fonds für Excellence Initiative verwendet.

Die staatliche und Universitätsbibliothek der Lower Sachsen in Göttingen ist eine der größten Bibliotheken des Landes und verantwortlich für eine Reihe von Fachinformationsdiensten für die Wissenschaft mit rund neun Millionen Medieneinheiten. Es ist Teil der “verteilten Nationalbibliothek” Deutschlands, die auch Drucke aus dem 17. und 18. Jahrhundert enthält.

Zum 1. Januar 2003 wurde die Universität von einer öffentlichen Rechtsstiftung gesponsert. Public Law Foundation der Georg-August University Göttingen ist die Sponsoring Foundation. Die rechtliche Form der Universität hat sich jedoch nicht geändert, aber der Zustand niedrigerer Sachsen hat die Finanzierung der Universität übernommen. Die Universität und die unterstützende Stiftung haben eine starke persönliche Bindung, wenn es um Managementrollen geht. Es gibt einen Fünf-Personen-Verwaltungsrat, der die Stiftung regelt, die mit dem Universitätsmanagement identisch ist. Die Mitarbeiter des wissenschaftlichen Rechts und der Stiftung werden weiterhin in der Personal Union zusammenarbeiten, um das Amt für Stiftungen in der Universitätsverwaltung zu betreiben.

University Medicine ist ein herausragendes Merkmal der Universität, der Drei-Personen-Verwaltungsrat der Universitätsmedizin Göttingen, die sowohl die medizinische Fakultät als auch die Universitätsklinik unter dem Dach der Universitätsmedizin als integriertes Teil der Universität verwaltet. In Bezug auf medizinische Angelegenheiten besteht keine Notwendigkeit mehr für eine Universitätspräsidentschaft.

Ein völlig neues Vorstand wurde aufgrund von Änderungen der Eigentümeränderungen gebildet. Für die gesamte Universität, einschließlich der medizinischen Fakultät, fungiert das Kuratorium als Beirat für die Verwaltung. Entscheidungen des Verwaltungsrates haben einen großen Einfluss auf die Stiftung. Die Universitätsmedizin spiegelt sich in den beiden Ausschüssen des Foundation Board wider: