in

Eltern Von Ben Becker

Eltern Von Ben Becker
Eltern Von Ben Becker

Eltern Von Ben Becker: In Bremen wurde Becker als Sohn der Schauspielerin Monika Hansen und des Schauspielers Rolf Becker geboren. Er ist das jüngste von drei Kindern. Er ist der Bruder der Schauspielerin Meret Becker sowie der Stiefsohn seines Patenonkels Otto Sander.

Claire Schlichting, eine Stand-up-Comedianin, war seine Großmutter. Beckers Großmutter mütterlicherseits Der Vater von Claire Schlichting, ein jüdischer Geschäftsmann aus Wuppertal, ist der Ursprung von Beckers jüdischem Erbe.

Becker war als Kind an Hörspielen beteiligt und hatte in seiner Kindheit einige kleine Filmauftritte. An der Berliner Schaubühne erhielt er von 1985 bis 1987 seine Schauspielausbildung. Beim Ernst Deutsch Theater in Hamburg unterschrieb er seinen ersten Vertrag.

Später wurde er Mitglied des Staatstheaters Stuttgart, wo er vor allem durch seine Leistung als Ferdinand in Schillers Intrige und Liebe (1991–1992) bekannt wurde, für die er von der Kritik gefeiert wurde. Seine berufliche Laufbahn setzte er am Düsseldorfer Schauspielhaus fort, wo er die Rolle des Tybalt in Shakespeares Romeo und Julia am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg verkörperte.

Eltern Von Ben Becker
Eltern Von Ben Becker

Seine erste nennenswerte Filmrolle hatte er 1991 in dem Film Das serbische Mädchen, in dem er den arroganten deutschen Freund der zum Zeitpunkt der Filmproduktion schwangeren serbischen Heldin spielte. Sein Durchbruch gelang ihm in Joseph Vilsmaiers Schlafes Bruder, in dem er Peter spielte, einen Mann, der sich in einen anderen Mann verliebt. Der Sänger Robert Biberti wurde von ihm im Film Comedian Harmonists (2001) gespielt.

1995 inszenierte er seine eigene Produktion von Sid & Nancy, in der erstmals seine Schwester Meret die Hauptrolle spielte. 1999 spielte er in der Maxim-Gorki-Produktion Theater von Alfred Döblins Berlin Alexanderplatz, in der er die Titelrolle verkörperte. 2006 trat er in dem einzigartigen deutschen Film Ein ganz gewöhnlicher Jude auf, der im Wesentlichen ein Monolog war.

Becker ist auch in der Musikbranche tätig und besitzt eine Kneipe in Berlin/Tiergarten namens Trompete. Lilith, seine einzige Tochter, ist sein ganzer Stolz (Jahrgang 2000).

Nach seiner Zusammenarbeit mit der deutschen Band Schiller im Jahr 2008 (in die Fußstapfen seines Stiefvaters Otto Sander getreten) schrieb Ben die gesprochenen Texte für deren Album Sehnsucht, auf dem er auch Gesang sang. Einer der Songs trägt den Titel “Nacht”, ein Video dazu ist auf YouTube zu finden.

Eltern Von Ben Becker
Eltern Von Ben Becker

Der Text ist eine komprimierte Version eines Gedichts in deutscher Sprache namens Die Seele, das Lord Byron zugeschrieben wird und in der dritten Person geschrieben ist. Es scheint eine Übersetzung des Byron-Gedichts “Wenn Kälte diesen leidenden Ton umhüllt” aus der Sammlung Hebräische Melodien mit dem Titel “Wenn Kälte diesen leidenden Ton umhüllt” zu sein.

Die Identität des Übersetzers/Autors von Die Seele ist unbekannt, möglicherweise stammt das Material jedoch aus “Lord Byrons Werke In sechs Bändern”, übersetzt von Otto Gildemeister und 1903 in Berlin als dritter Band der fünften Auflage erschienen (Seiten 134-135).

Eltern Von Ben Becker:

Eltern Von Ben Becker

Written by Vermögen reich

What do you think?

Fast And Furious 6 Paul Walker Tod

Robert Lewandowski Ernährung