in

Franz Böhm Regisseur

Franz Böhm Regisseur
Franz Böhm Regisseur

Franz Böhm Regisseur: Geboren und aufgewachsen ist er in Gerlingen, einer Stadt nordwestlich von Stuttgart, wo er bis heute lebt. 1996 drehte er im Alter von 16 Jahren seinen Debüt-Kurzfilm “Harmony of Others”, der die Begegnung junger Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund darstellte.

Danach erschien 2017 die mittellange fiktionalisierte Dokumentation „Christmas Wishes“, die die Geschichten zweier obdachloser Berliner Straßenmenschen schildert. Für den Film lebte der damals 17-jährige Böhm eine Woche lang bei Obdachlosen in Berlin. Das Projekt war der erste Gewinner des BW-Jugendfilmpreises 2017 und wurde auf mehreren anderen Filmfestivals ausgezeichnet.

In diesem Jahr gab Franz Böhm mit der Kurzfilmproduktion “Good Luck” sein Weltdebüt als Regisseur. Der Film wurde für das British Independent Film Festival 2019 in Leicester, England, nominiert und gewann den Preis “Best Cinematography”. Der Kurzfilm erhielt die Auszeichnung „Prädikat bewertet“ der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW).

Franz Böhm Regisseur
Franz Böhm Regisseur

Mit dem Dokumentarfilm Dear Future Children, der 2021 beim Max-Ophüls-Filmfestival uraufgeführt wurde, gab er sein Filmdebüt und machte ihn weltweit bekannt. Der Dokumentarfilm wurde an der Weltpremiere vom Publikum ausgezeichnet, und die anschließende Schweizer Erstaufführung am “International Film Festival and Forum on Human Rights” brach mehrere Rekorde.

Der 89-minütige Film wurde auch für Preise bei mehreren der renommiertesten Dokumentarfilmfestivals der Welt nominiert. Es gibt weitere Dokumentarfilmfestivals, wie das “Copenhagen International Documentary Film Festival” (CPH: DOX) und das “Hot Docs Canadian International Documentary Festival”.

Der Film widmet sich dem Thema des jungen, transnationalen Aktivismus und basiert auf den persönlichen Erfahrungen von drei Aktivisten unter anderem aus Hongkong, Uganda und Chile.

Das Projekt wurde durch eine Kickstarter-Aktion finanziert, bei der 391 Unterstützer insgesamt 22.039 € für die Sache beisteuerten.

Franz Böhm Regisseur
Franz Böhm Regisseur

Das Deutsche Film- und Mediengutachten (FBW) verlieh der Dokumentation das Prädikat „sehr wertvoll“. „Inspirierend, leidenschaftlich und doch objektiv – ein vitales Bild zur richtigen Zeit“, so die Jury zur Auswahl der Produktion.

Franz Böhm ist ein in Deutschland geborener Künstler, der in London und Stuttgart lebt und arbeitet. Als Mitglied des Bundesverbandes Regie trägt er zum Beruf bei. Franz Böhm ist ein deutscher Filmemacher aus Stuttgart. Harmonie der Anderen, sein erster Solofilm, entstand im Alter von 16 Jahren, nachdem er sich bis zum Ersten Regieassistenten hochgearbeitet hatte.

Nach seiner Tätigkeit für das ZDF beschäftigte sich Franz als nächstes Projekt mit einem Leben mit obdachlosen Jugendlichen. Der daraus resultierende Dokumentarfilm Christmas Wishes wurde als Eröffnungsfilm für den Deutschen Jugendfilmpreis ausgewählt und bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin gezeigt.

Franz Böhm Regisseur
Franz Böhm Regisseur

Written by Vermögen reich

What do you think?

Katrin Helwich Traueranzeige

Auslandsjournal Moderatorin Gestorben