Hugh Grant Verheiratet

Hugh Grant Verheiratet: Grant wurde 1960 als Sohn zweier Väter geboren, von denen einer Militärkommandant und der andere Lehrer war. Er und sein Bruder James verbrachten ihre Kindheit in Chiswick, das im Stadtteil Hounslow im Westen Londons liegt. Klavierunterricht erhielt er von Andrew Lloyd Webbers Mutter, als er neun Jahre alt war.

Nach dem Abitur bewarb er sich für ein Stipendium in Oxford, wo er Englisch studierte, und erhielt dieses auch. Sein Ziel war es, in der Kunstgeschichte zu arbeiten. Er startete in der Welt der Schauspieler durch die Teilnahme an der Theatergruppe des Colleges und traf nach seinem Abschluss die Entscheidung, sich an professionellen Schauspielschulen einzuschreiben.

Hugh Grant Verheiratet
Hugh Grant Verheiratet

Sein Leinwanddebüt gab Grant 1982 in Privileged. 1985 war das Jahr, in dem er sein Debüt im Fernsehen gab. Danach versuchte ich mich an einer Vielzahl von Filmen und Fernsehsendungen, aber ohne Erfolg. Mit der Veröffentlichung des Films Maurice von 1987 etablierte er sich als erfolgreicher Schauspieler in England. Sein Debüt auf der Weltbühne gab er 1994 mit der Veröffentlichung des Films „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“, der auch zur Bekanntheit seiner langjährigen Partnerin, der Schauspielerin Liz Hurley, beitrug.

1995 war Grant überall in den Klatschmagazinen. Nachdem er eine Prostituierte in sein Fahrzeug eingeladen hatte, beobachteten Polizisten, wie er an einem öffentlichen Ort sexuelle Beziehungen mit der Frau hatte, was zu seiner Festnahme führte.

Nachdem er drei Jahre lang eine Pause von der Unterhaltungsindustrie eingelegt hatte, spielte er 1999 an der Seite von Julia Roberts in der Komödie Notting Hill, die ein Kassenerfolg wurde. In den folgenden Jahren schrieb und inszenierte Grant eine Reihe von allgemein optimistischen Liebesgeschichten, darunter Bridget Jones (2001) und Tatsächlich Liebe (2003).

Als jemand, der von der Kontroverse betroffen war, zu der auch News International gehörte, sprach er auf Versammlungen, die sowohl von der Labour Party als auch von der Liberal Democrat Party veranstaltet wurden. Zusammen mit der Chinesin Tinglan Hong ist Grant stolzer Elternteil eines Mädchens, das im September 2011 geboren wurde, und eines Jungen, der im Dezember 2012 geboren wurde. Er hat im Mai 2018 die schwedische Fernsehproduzentin Anna Eberstein geheiratet, und sie haben sie drei gemeinsame Kinder: ein im September 2012 geborener Sohn und zwei im Dezember 2015 bzw. 2018 geborene Mädchen.

Andererseits ist die Behauptung auf der Website „nickyswift.com“ auch nicht ganz abwegig. Dieser Artikel bezieht sich auf ein Interview, das der Schauspieler Hugh Grant der Online-Publikation eu.usatoday.com gegeben hat. Das Interview wurde kurz vor der Heirat des Schauspielers mit seiner damaligen Verlobten Eberstein aufgenommen.

Hat Hugh Grant einen Bruder?

Darin spricht Grant über seine Gefühle zur Art und Weise, wie Pässe auf schwedischen Flughäfen kontrolliert werden. Er sagt: „Ich habe es nicht genossen, an Orte zu reisen, wo es heißt: ‚Alle mit einem Grant-Pass hier drüben und alle anderen da drüben.’“ [Anna] und die Kindermädchen machten sich auf die Flucht. Alles schien ein Irrtum zu sein.“ Die Tatsache, dass das Paar jetzt verheiratet ist, hätte dieses Thema an dieser Stelle strittig machen sollen. Auch wenn der Filmstar seine schwedische Verlobte aus keinem anderen Grund als der Liebe geheiratet hat, den Privilegien, die ihm die Ehe derzeit gewährt auf Flughäfen in Skandinavien machen ihm dies unmöglich.

Hugh Grant Verheiratet
Hugh Grant Verheiratet

Er hat nie woanders als in London gelebt. Hugh wurde dort als Sohn eines Offiziers und einer Lehrerin geboren und von seinen Eltern früh in seinem kreativen Schaffen unterstützt und ermutigt. Mit neun Jahren erhielt er Klavierunterricht bei keinem geringeren als dem legendären Musikkomponisten Andrew Lloyd Webber, und schon als Kind interessierte er sich sehr für Kunstgeschichte. So verwundert es nicht, dass er schon in jungen Jahren im Bereich der Kunstgeschichte arbeiten wollte.

Während er in Oxford war, studierte er jedoch Englisch und stellte anschließend seine schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis, indem er am Theaterclub der berühmten Universität teilnahm. Der britische Schauspieler debütierte 1982 in dem Film „Privileged“ auf der großen Leinwand, und danach brachte ihm seine Rolle in dem Film „Maurice“ von 1987, in dem er einen schwulen Studenten spielte, große Anerkennung ein. Der Film „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“, in dem er den unnahbaren Andie McDowell verfolgte, brachte ihm im Jahr 1994 seine ersten Erfolge auf der Weltbühne.

Bald darauf, 1995, brach ein Skandal aus, der nicht zu dem braven Image passte, das ihm seine Filme verholfen hatten: Hugh Grant hatte eigentlich eine glückliche Beziehung zu Liz Hurley, ließ sie aber trotzdem in einem Auto in Hollywood zurück von der Prostituierten Divine Brown. Trotz der Tatsache, dass er eine glückliche Beziehung zu Liz Hurley hatte, passte der Skandal nicht zu dem wohlerzogenen Image, das ihm seine Filme verholfen hatten. Dieser ungeheuerliche Fehler wurde von niemandem übersehen; Der Schauspieler wurde von den Behörden festgenommen und erhielt daraufhin eine hohe Strafe.

Ein Fest für die Klatschmagazine! Hughs Karriere hingegen litt darunter nicht: In den folgenden Jahren drehte er eine Vielzahl weiterer Filme, in denen er immer wieder den Frauenschwarm und Gelegenheitsmenschen darstelltelly (wie in „Bridget Jones“) der Frauenschwarm.

Wie heißt der Film mit Hugh Grant?

Der 60-Jährige entdeckte im Internet erklärungsbedürftige Falschinformationen. Der Schauspieler postete auf seinem Twitter-Account einen Screenshot einer Google-Suche mit den Begriffen „Hugh Grants Frau“. Der Name seiner Frau war dort als Hit gelistet, aber auch der angebliche Anlass für die Hochzeit: Der Schauspieler soll Anna geheiratet haben, um einen Pass zu bekommen. „Nein, Internet, darauf habe ich keinen Zugriff.“ Folgende Klarstellung schickte der fünffache Familienvater an die Originalquelle: „Ich habe sie geheiratet, weil ich sie liebe.“

Hugh Grant Verheiratet
Hugh Grant Verheiratet

Andererseits hatte einer der Fans eine ziemlich einzigartige Frage zu diesem ganzen Event. Ein Kommentator schrieb: „Hat Hugh Grant vergessen, wer seine Frau ist, und musste danach googeln?“ unter Bezugnahme auf den Schauspieler. „Musste Hugh Grant googeln?“ Der Schauspieler, der Eddie in „Notting Hill“ spielte, reagierte ebenfalls direkt auf diese Nachricht und erklärte: „Nein, ein Kumpel hat sie mir per E-Mail geschickt.“

Hugh begrüßte Ende des Jahres 2015 sein viertes Kind auf der Welt. Die atemberaubende Schwedin Anna Eberstein war wieder einmal die Frau, die seine Tochter zur Welt brachte. Es schien, als hätte der Fernsehproduzent die Nase vorn. Im Jahr 2016 wurden Hugh Grant und Ashley Eberstein mit ihren Kindern in einem gemeinsamen Urlaub gesehen. Bald darauf wurde sie bei öffentlichen Veranstaltungen mit dem Schauspieler gesehen.

Anfang 2018 begrüßte das Paar sein drittes Kind auf der Welt, was das insgesamt fünfte Kind dieses Grants ist. Der Schauspieler und Anna Eberstein gaben sich im Mai desselben Jahres das Ja-Wort und sind seitdem verheiratet. Danach kann der Schauspieler sicherlich davon ausgehen, dass die Womanizer-Gerüchte offiziell ausgeräumt sind.

Hugh Grant gab diese Informationen im Laufe eines Interviews preis. “Und dann ist es mir passiert, und ich wusste, dass sie alle Recht hatten.” Außerdem sagte der Schauspieler voraus, dass ihn Kinder zu einem angenehmeren Menschen machen würden: “Ich bin jetzt viel freundlicher”, behauptete der Schauspieler, der sich zuvor als “mürrisch” und “langweilig” bezeichnet hatte. Allerdings dürfte das Familienleben von Grant, Hong oder Eberstein nie als langweilig bezeichnet werden. Hugh Grant soll für jede seiner Frauen ein Haus gekauft haben, damit sie ihre Kinder gemeinsam in derselben Gemeinde großziehen können. Daraus ist eine Patchworkfamilie entstanden, die einen ganzen Häuserblock einnimmt.

Hugh Grant Verheiratet

error: Content is protected !!