Skip to content
Home » Jana Ina Zarrella Vermögen

Jana Ina Zarrella Vermögen

Jana Ina Zarrella Vermögen: $1.2 MILLION Jana Ina Zarrella wurde am 12. Dezember 1976 in Rio de Janeiro, Brasilien, geboren. Model wurde Fernsehmoderatorin und Schauspielerin, die 2017 als Gastgeberin von Love Island und als langjährige Moderatorin von GIGA bekannt ist. Sie spielte auch Jana Ina & Giovanni in der Reality-Show 2008 Wir-wir schwanger.

Jana Ina Zarrella Vermögen
Jana Ina Zarrella Vermögen

Model wurde Fernsehmoderatorin und Schauspielerin, die 2017 am besten als Moderatorin von Love Island und als langjährige Moderatorin von GIGA anerkannt wurde. Sie spielte auch Jana Ina & Giovanni in der Reality-Show 2008 Wir-wir schwanger.

4 MIO. EURO SCHÄTZUNGSWERT

Giovanni Zarrella debütierte 2001 als Mitglied der Casting-Band Bro’Sis. Auch nach der Auflösung der Gruppe blieb der Italiener ein wichtiger Bestandteil des deutschen Unterhaltungsgeschäfts, sei es in dokumentarischen Seifenopern mit seiner Frau Jana Ina, als Kandidatin in Fernsehprogrammen oder als Moderator. Auch als Solokünstler war er sehr erfolgreich. Das Vermögen von Giovanni Zarrella wird auf 4 Millionen Euro geschätzt.

Giovanni Zarrella verdient seinen Lebensunterhalt als Musiker und Fernsehmoderator. Seit Anfang der 2000er Jahre ist er im Musikbusiness tätig. Bis 2005 hatte Zarrellas Band Bro’Sis über 4 Millionen Alben verkauft und er hatte auch bescheidene Solo-Erfolge. Außerdem ist er seit 2019 regelmäßig auf Tour und verdient Geld mit Ticketverkäufen und anderen Quellen. Giovannis Reichtum kann durch verschiedene Einnahmequellen erhöht werden.

Giovanni Zarella ist ein in Deutschland geborener italienischer Sänger und Fernsehmoderator. 2001 wurde er als Leadsänger der Band Bro’Sis bekannt.

Clementina und Bruno Zarrella, die Eltern des Musikers, wurden 1978 in Hechingen geboren. Giovanni Zarella wuchs wie seine Schwester und sein Bruder mehrsprachig auf, da seine Eltern Italiener sind. Giovanni Zarella begann schon früh mit Klavier- und Orgelunterricht sowie mit 15 Jahren Gesangsunterricht. Giovanni Zarella verbrachte in den 1990er Jahren mit seiner Familie einige Zeit in Italien. Dadurch besitzt Giovanni Zarella die italienische Staatsbürgerschaft, aber nicht die deutsche. Giovanni Zarella gründete mit 16 Jahren die Band Brotherhood. Giovanni Zarella erlernte nach dem Abitur 1995 und der Fachhochschulreife den Beruf des IT-Systemkaufmanns. Danach verbrachte Giovanni Zarella einige Zeit mit Hugo Boss.

Jana Ina Zarrella Vermögen
Jana Ina Zarrella Vermögen

Giovanni Zarellas Debütsingle Ticket to the Moon wurde 2006 veröffentlicht. Das Lied war ein Cover der gleichnamigen Ballade seines Albums Time, die im Juli 2006 veröffentlicht wurde. Einen Monat später erschien sein Album Coming Up. Leider gelang es den Songs nicht, die Spitze der Charts zu erreichen. Giovanni Zarellas zweite Single, Wonderful, wurde 2008 veröffentlicht, nachdem er eine zweijährige Pause von der Musikindustrie eingelegt hatte. Der Song war eine italienisch-deutsche Coverversion, die auf einen Schlag Platz 9 der deutschen Single-Charts und 84 der Jahres-Charts erreichte. Im selben Jahr veröffentlichte Giovanni Zarella mit Musica sein zweites Soloalbum. Giovanni Zarella spielte auch in Mario Venezias Musikvideo Forgive Me, das 2009 veröffentlicht wurde.

Jana Ina Zarrella Alter

Geboren in Petropolis, der Hauptstadt von Rio de Janeiro, trainierte Jana Ina in verschiedenen Tanzstilen, darunter Salsa, Mambo, Ballett und Jazz. Sie studierte auch Samba, das sie von ihrer Mutter lernte.

Elf Jahre waren vergangen, seit sie Gesangsunterricht nahm, und sie war auch als Background-Sängerin in einem Kirchenchor aufgetreten. Mit 15 Jahren begann sie mit dem Modeln. Jana Ina begann 1994 nach dem Abitur ein Journalismus-Studium an der State University of Rio de Janeiro.

1999 zog sie nach Deutschland, dem Geburtsland ihrer Urgroßeltern. Kurz nach dem Umzug erhielt sie Vorschläge, ein Album aufzunehmen. Sie hat an einer Reihe von Schönheitswettbewerben und internationalen Veranstaltungen teilgenommen, einschließlich des Miss Intercontinental-Wettbewerbs, bei dem sie auch als Mitglied der Jury des Wettbewerbs fungierte.

Jana Ina war von März 2004 bis März 2006 Moderatorin der fünfstündigen Nachmittagsshow Giga (ehemals NBC GIGA). Sie war ab dem 22. August 2006 Gastgeberin der World League eSport Bundesliga-Spiele.

Jan Berenhauser ist der Name der in Rio de Janeiro geborenen Mutter von Jana Ina. Das Nachfolgemodell absolvierte schon in jungen Jahren eine Fülle von Tanzkursen, lernte Ballett, Samba und Jazztanz.

Jana Ina Zarrella Vermögen
Jana Ina Zarrella Vermögen

Auch das Singen macht ihr Spaß und sie ist seit mehr als 10 Jahren im Chor. An der Universität von Rio de Janeiro machte sie 1994 ihr Abitur und begann ein Journalismusstudium. Nachdem sie mit 15 Jahren einen Vertrag bei der Modelagentur „Elite“ unterschrieben hatte, begann die Deutsch-Brasilianerin professionell zu modeln.

1997 wurde sie zur „Miss Rio de Janeiro“ gekrönt und 1998 zur „Miss Intercontinental“, nachdem sie den viertgrößten Schönheitswettbewerb der Welt gewonnen hatte. Ihre nächste Reise geht nach Deutschland, wo sie in den ersten Monaten dort eine Handvoll Songs aufnimmt. Als Jana Ina Zarrella 2004 als Moderatorin zu GIGA kam, übernahm sie drei Jahre später die ProSieben-Fernsehsendung „Das Model und der Freak“.

Eine grandiose Karriere in ihrer Heimat Brasilien für die scheidende Jana Ina Zarrella: Mit 14 Jahren wurde sie beim Modeln entdeckt und bekam im folgenden Jahr einen Modelvertrag angeboten. Sowohl die Stadt Petrópolis als auch Rio de Janeiro wurden 1997 mit den Titeln „Miss Petrópolis“ und „Miss Rio de Janeiro“ ausgezeichnet. 1998 wurde sie in der Nähe von Leipzig, wo sie heute lebt, zur „Miss Intercontinental“ gekrönt. Die Einladung, in Deutschland zu arbeiten, erhielt sie während ihres Besuchs in diesem Land. Außerdem verschwendete sie keine Zeit mit ihrer Wahl.

Als Jana Ina 1999 nach Deutschland zog, erhielt sie fast sofort mehrere Aufnahmemöglichkeiten. Während dieser Zeit nahm sie auch weiterhin an Miss-Wahlen teil. Bei der Wahl zur „Miss Intercontinental“ im Jahr 2000 durfte sie sogar den Wettbewerb moderieren! Später schlug die Brasilianerin jedoch einen anderen Weg ein und ist seit 2001 beim deutschen Fernsehen angestellt. Bei NBC GIGA moderierte sie zunächst eine After-School-Show.

Jana ina zarrella größe

Am 30. August 2005 heiratete Jana Ina Giovanni Zarrella, ein ehemaliges Mitglied der Band “Bro’Sis”. Neben dem Fernsehsender ProSieben wird die Hochzeit live übertragen. Bei ihrer zweiten Schwangerschaft wurde das Paar erneut von Kameras begleitet, diesmal für die Reality-Serie „Jana Ina und Giovanni – Wir sind schwanger“. 2008 wurde das Paar erneut von Kameras begleitet, diesmal für die Reality-Serie „Jana Ina und Giovanni – Wir sind schwanger“.

Jana Ina Zarrella Vermögen
Jana Ina Zarrella Vermögen

Am 23. September 2008 wurde Gabriel Bruno auf der Welt willkommen geheißen. Die Folgeshow „Jana Ina und Giovanni – Pizza, Pasta und Amore“ startet 2010 auf ProSieben und begleitet Giovanni und Jana Ina Zarrella bei den Vorbereitungen zur Eröffnung eines Restaurants in ihrer Heimatstadt Mailand.

2005 heiratete das ehemalige Model Ex-Bro’Sis-Musiker Giovanni Zarrella. Anlässlich der Hochzeit spielten sie und Giovanni in der Doku-Soap „Just Married“, die einmal wöchentlich auf taff auf ProSieben ausgestrahlt wurde und bei den Zuschauern großen Anklang fand. Allerdings sollte das nicht ihr letzter Fernsehauftritt gewesen sein.

Drei Jahre später feierte auf ProSieben die Promi-Doku „Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger“ Premiere, die die Schwangerschaft des Paares begleitete. Jana Ina und Gabriel Bruno wurden ab 2008 von Jana Inas Schwangerschaft bis zur Geburt ihres Babys Gabriel Bruno von einem Kamerateam in ihrem Alltag begleitet.

Zwei Jahre später wurden die beiden in der Doku-Soap „Jana Ina & Giovanni – Pizza, Pasta & Amore“ vorgestellt, die ihre Liebeswerbung aufzeichnete. Das Paar hat jetzt ein zweites Kind begrüßt, ein Mädchen, das ohne viel Tamtam geboren wurde, und sie bleiben glücklich miteinander verheiratet.

Aufgrund ihres Erfolgs im Fernsehen ist Jana Ina Zarrella in zahlreichen Shows aufgetreten, darunter The Model and the Freak (2007, 2011), wo sie den Kandidaten dabei half, ihr Date-Verhalten zu verstehen, und Jana Ina und Giovanni – Pizza, Pasta und Amore (2010), in dem das Publikum sie und ihren Mann bei der Suche nach einem neuen Zuhause begleiten konnte.

Zuvor war die Schwangerschaft des Paares auf die gleiche Weise aufgezeichnet worden. Sie dient jetzt als Jurorin beim Curvy Supermodel – Echt Casting-Wettbewerb. Hübsch. Curvy (2017) und fungierte neben ihrem Ehepartner (2017) als Moderatorin der Reality-TV-Show Love Island.

Jana Ina Zarrella Vermögen
Jana Ina Zarrella Vermögen