Skip to content
Home » Julia Leischik Krankheit

Julia Leischik Krankheit

Julia Leischik Krankheit: Julia Leischik ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Fernsehregisseurin und Chefredakteurin (geb. 14. Oktober 1970). Sie wuchs in der Oberpfalz (Cham, Deutschland) auf und lebt seit 1991 in Köln. Von Herbst 1998 bis Sommer 1999 war sie Redakteurin bei Talk on the Voice Company.

Ihre Krankheit bleibt ein Rätsel. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

https://www.instagram.com/julia_leischik/

Julia Leischik Krankheit

Sie ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Produzentin und Chefredakteurin, geboren am 14. Oktober 1970. Sie brachten „Vermisst“ (en: Missing) zur Uraufführung, den sie im Herbst 2003 für die Endemol Deutschland GmbH mitgestaltete und moderierte. Sie war dabei für die ganze Folge. Seit Anfang 2010 ist sie als Executive Producer für die RTL-Serie „Vermisst“ tätig. „Verse mir“ und „Vermisst“ waren von Januar bis Mitte 2011 ihre beliebtesten Songs.

Julia Leischik Krankheit
Julia Leischik Krankheit

Zur Saison 2011/2012 wurde Leischik in Sat.1 umbenannt. Die neue Sendung „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“ nutzte sie als Gesicht (dt.: Julia Leischik sucht: „Bitte melde dich“). Zusätzlich wurden während der Veranstaltung zwei Folgen von „Zeugen gesucht – mit Julia Leischik“ im Netz gezeigt (de: Zeugen gesucht – mit Julia Leischik). Der Begriff “Vermisst” bezieht sich auf einen Grundzustand. Es ist lange her, dass sie jemanden gesehen haben, der ihnen wichtig ist. Nachdem sie genügend Informationen gesammelt hat, macht sie sich auf die Suche nach der Person. Sobald sie vor der Person steht, nach der sie sucht; der Moderator neigt dazu, die Suche zu stoppen. Als „Vermisst“-Moderatorin arbeitete Julia Leischik von 2007 bis 2011 für Sat.1, wo sie „Verzeih mir“ und „Julia sucht“ moderierte, die beide ähnliche Formen hatten. Nach Leischiks Ausscheiden übernahm Sandra Eckardt die Leitung von RTL und blieb bis 2020 bei der Show. Aktuell leitet Kathrin Degen das Unternehmen. In seinen 18 Jahren bei RTL arbeitete der in Magdeburg geborene Journalist hinter den Kulissen.

Dann zog sie nach Filmpool, wo sie sich für das interessierte Schaffung deutscher Fernsehformate und Gerichtsendungen. Bis 2003 war Leischik Fernsehproduzent und Chefredakteur. Sie ist die Mutter eines einzelnen Kindes.

Im Herbst 2003 ging sie zur Endemol Deutschland GmbH, um “Vermisst” (en: Missing) zu senden, das sie mitentwickelte und präsentierte. Seit Anfang 2010 ist sie Executive Producerin für “Vermisst” bei RTL. Von Januar bis Mitte 2011 präsentierte sie “Verzeih mir” (de: Verzeih mir) und sah aus wie “Vermisst”.”

Julia Leischik Krankheit

Am 20. Februar 2022 gibt Kathrin Degen ihr Fernsehdebüt als Moderatorin von „Missing“. Ist dies das erste Mal, dass sie über ihr Privatleben spricht?

Julia Leischik Krankheit
Julia Leischik Krankheit

Die herzzerreißenden Geschichten von „Missing“ faszinieren das Publikum seit Jahren. Acht Jahre RTLs beliebte Formel wurden von Sandra Eckardt (46) geleitet. Julia Leischik (51) war von 2007 bis 2011, als Eckardt übernahm, das Gesicht der Show. „Missing“, das 2020 endete, kehrt etwa zwei Jahre später mit einer neuen Moderatorin zurück. Vermisstensuchen werden von Kathrin Degen (45) und ihren Kollegen initiiert, mit dem Ziel, die Betroffenen wieder zusammenzuführen. Erstmals äußerte sie sich in einem Interview mit „Das Neue“ zu ihrem Privatleben. 18 Jahre lang war Degen als Redakteurin und Korrespondentin für „Guten Morgen Deutschland“ und „Punkt 12“ tätig. Jetzt, da wir mehr über sie wissen, ist es natürlich viel spannender. Das liegt auch daran, dass sich die Definition von „Missing“ in den letzten Jahren ein wenig verändert hat. Sie können jetzt nach Ihrem engsten Freund oder der Liebe Ihres Lebens suchen, wenn Sie sie aus den Augen verloren haben. Meiner Erfahrung nach kann man sich in einer Menschenmenge leicht aus den Augen verlieren. Daher finde ich das eine tolle Idee. „Wir hatten einen Fall mit einem 81-Jährigen, der auf der Suche nach seiner Jugendfreundin war“, so der Moderator.

Wie lange ist die “vermisste” Moderatorin mit ihrem Mann verheiratet?

Julia Leischik Krankheit
Julia Leischik Krankheit

Die Moderatorin hingegen muss ihr Team in dieser Angelegenheit nicht einbeziehen, da sie ihre erste große Liebe geheiratet hat. Während eines Urlaubs in Spanien lernte und verliebte sich das Paar, und wie es das Schicksal wollte, waren sie bei ihrer Rückkehr nach Deutschland nur 30 Kilometer voneinander entfernt. Das Alter von Kathrins Geliebter war damals 18 Jahre alt. Ein Fahrzeug und ein Führerschein ermöglichten es ihnen, sich häufiger zu sehen, eine Situation, die bis heute stabil geblieben ist. Ihr 30-jähriges Jubiläum ist dieses Jahr, also feiern sie! Als sie ihren Ehepartner traf, wusste sie, dass er derjenige war. “Es war einfach ein Bauchgefühl. Dieser Aha-Moment. Die Bestätigung kam”, freut sie sich. In Deutschland bin ich nach dem ersten Kuss “nach Hause gesprungen und habe mich gefreut.” Samstags ausgestrahlt, ist das Programm normalerweise an. Trotzdem hatte “Julia Leischik sucht: Bitte nehmen Sie Kontakt auf” keine Sendetermine für Februar und März.

Bitte melden Sie sich: Julia Leischik erscheint ganz oben in der Liste der Sendetermine, wenn wir Informationen zu kommenden Folgen haben. Bestimmte Sendungen und Sendungen sind in den Live-TV-Apps von Anbietern wie RTL+ und Join einige Tage vor der Ausstrahlung im TV verfügbar. In diesem Fall können Sie diese vorher nur über das Internet einsehen.