Kailia Posey Tot

Kailia Posey Tot; Ihre Mutter bestätigte, dass Kailia Posey Selbstmord begangen hat. Am Montag (03.04.22) wurde berichtet, dass der Star der Reality-Show „Toddlers and Tiaras“ im Alter von sechzehn Jahren auf tragische Weise verstorben ist. Sie war mit ihrer Mutter Marcy Posey Gatterman in der Show aufgetreten, als sie fünf Jahre alt war.

Kailia Posey Tot
Kailia Posey Tot

„Obwohl sie eine versierte Jugendliche war und eine glänzende Zukunft vor sich hatte, traf sie bedauerlicherweise in einem ungestümen Moment die rücksichtslose Entscheidung, ihr irdisches Leben zu beenden.“

Kailia Posey Tot
Kailia Posey Tot

Es gibt keine Worte für das, was ich gerade fühle …“ Mein ganzes Leben lang werde ich mich an die Tiefe Ihrer Liebe zu Christus und an unsere Gespräche über ihn erinnern. Die Vorbereitung auf den Auftritt im Dixieland letztes Jahr war einer meiner Lieblingsmomente mit Ihnen. Dann hast du gesagt: „Warte! Ich wollte dich gerade treffen! Momentan lese ich meine täglichen Andachten durch. In einem Online-Beitrag erklärte Brooke Wilson, dass „Gott an erster Stelle steht“.

Deine Mama hat mich vielleicht kürzlich sagen hören, dass du innerlich und äußerlich eines der prächtigsten Kinder warst. Ich meinte es, als ich es sagte, und ich meine es noch einmal. Du hast mir in deiner letzten SMS, die ich von dir erhalten habe, gesagt, dass du mich liebst. In meinem Herzen wird dies immer mein sein. Er oder sie wird schmerzlich vermisst werden.

„Mein Herz ist gebrochen und ich versuche immer noch, diese Nachricht zu verdauen, aber wir werden uns immer an dich erinnern und dich vermissen. Lisa White war klar, dass Sie einen tiefgreifenden Einfluss auf sie hatten. “Ruhe in Frieden, Kailia Posey.”

Kailia Posey Tot
Kailia Posey Tot

Unsere Herzen sind am Boden zerstört“, schrieb Kelly Costner Patterson. “Kailia Deliz Posey war so ein leuchtender Stern im Leben aller!” Sie gekannt und geliebt zu haben, war ein Privileg.

„Ich werde dich immer vermissen“, schrieb ich in meinem letzten Brief. Die Familie Gatterman und insbesondere Marcy Posey Gatterman sind in meinen Gedanken und Gebeten.

In Reality-TV-Wiki,

Reality-TV ist eine Art Drama, in dem die Schauspieler Laien sind und die Handlungsstränge eher auf tatsächlichen Ereignissen als auf Drehbüchern basieren. Als Shows wie The Real World, Idols und Big Brother Anfang der 2000er Jahre zu globalen Sensationen wurden, hatte sich das Reality-Fernsehen zu diesem Zeitpunkt als einzigartiges Subgenre als Genre etabliert. Confessionals“, kurze Momente, in denen die Darsteller über die auf dem Bildschirm präsentierten Ereignisse nachdenken oder einen Kontext dafür liefern, sind im amerikanischen Reality-Fernsehen am beliebtesten. Bei wettbewerbsbasierten Reality-Shows werden die Spieler oft schrittweise entfernt, entweder durch eine Jury , durch das Publikum der Show oder durch die Teilnehmer selbst.

Herkömmliche Spielshows, Nachrichten, Sportsendungen, Diskussionssendungen und Dokumentationen werden in der Regel nicht als Reality-TV betrachtet, da sie nicht den gleichen Regeln wie diese anderen Formate folgen. Rückwirkend als Reality-Fernsehen bezeichnet werden Shows mit versteckter Kamera, Shows zur Talentsuche, Dokumentarserien über normale Menschen, Spielshows mit hochkarätigen Konzepten und Shows zur Renovierung von Häusern, die reale Fälle zeigen, sowie Gerichtsshows, die reale Situationen zeigen .

Im Zuge seines Popularitätsschubs hat das Reality-Fernsehen eine Menge Kritik erhalten. Reality-TV-Shows, sagen Kritiker, verzerren die Realität auf subtile und offenkundige Weise (irreführende Bearbeitung, Verhaltenscoaching der Teilnehmer, im Voraus erstellte Handlungsstränge, inszenierte Szenen). Einige Shows wurden beschuldigt, die Favoriten oder Außenseiter manipuliert zu haben, um zu gewinnen. Das Reality-Fernsehen wurde auch für seine Tendenz kritisiert, Kandidaten auszubeuten oder zu demütigen, Arbeitslose zu Prominenten zu machen und schmutziges Verhalten zu verherrlichen, das keine Anerkennung verdient.

„Reality-TV“, sagen die Neinsager, sei eine unzutreffende Beschreibung. Eine große Anzahl von Fernsehsendungen zeigt eine verzerrte und stark bearbeitete Version der Realität, mit Teilnehmern an exotischen Orten oder in seltsamen Situationen, denen manchmal gesagt wird, sich auf eine bestimmte Weise zu verhalten, und mit Ereignissen auf dem Bildschirm, die gelegentlich durch Bearbeitung verändert werden.

Reality-TV-Ikonen sind für Mama June Shannon abtörnend. Stattdessen sieht der ehemalige Star von Toddlers & Tiaras ihre Popularität im Fernsehen nur als Nebenprodukt davon, „eine echte Person“ zu sein.

Mama June hat sich mit Andy Cohen, Moderatorin von EFor!’s Real: The Story of Reality, in der heutigen neuen Show zusammengesetzt, um über ihr Jahrzehnt der Berühmtheit zu sprechen, das von Dramen durchsetzt war, einschließlich einer öffentlichen Drogenabhängigkeit und Inhaftierung.

Mama June hingegen kann nicht von sich behaupten, ein Cohen-Fan zu sein. Zu ihrer Überraschung sagte Mama June in der Sitzung, dass sie Sie auf YouTube suchen musste, weil sie keine Ahnung hatte, wer Sie waren, bevor sie sie traf. „Ich schaue nicht viel fern“, gebe ich zu.


error: Content is protected !!