in

Marco Pantani Tod

Marco Pantani Tod
Marco Pantani Tod

Marco Pantani Tod: Gerüchte und Verdacht über Pantanis Tod im Hotel “Le Rose” in Rimini machten schon kurz nach seinem Tod die Runde. “Marco war nicht allein im Zimmer, als er starb”, behauptete seine Mutter nach seinem Tod.

Zumindest die Menge an Kokain, die in seinem Körper entdeckt wurde – laut Obduktionsergebnissen sechsmal so viel wie eine tödliche Dosis – lässt die Möglichkeit aufkommen, dass Pantani die Droge nicht aus eigener Initiative geschluckt hat.

“Er stand jemandem im Weg. “Er wollte über Doping aussagen, und das war für jemanden ärgerlich”, erklärte seine Mutter. Jemanden zu ermorden, um Doping zu vertuschen, würde dieses Krebsgeschwür des modernen Sports auf eine ganz neue Ebene bringen Pantani war auch in der Vergangenheit Gegenstand von anderen Gerüchten über die Möglichkeit, dass er der italienischen Glücksspielmafia im Weg stehen könnte.

Den Beweis dafür lieferte Renato Vallanzasca, ein ehemaliger Straßenräuber, der derzeit im Gefängnis sitzt. Er sagte, ein Mitgefangener sei auf ihn zugekommen und habe ihn überredet, gegen Pantanis Triumph beim Giro 1999 zu wetten. Zu diesem Zeitpunkt stand Pantani an der Spitze der Rangliste, nachdem er gerade seine zweite Meisterschaft in Folge gewonnen hatte.

Marco Pantani Tod
Marco Pantani Tod

Allerdings, so Vallanzasascas These, befürchteten illegale Wettanbieter, im Falle eines Pantani-Sieges zu viel Geld an die Wettenden auszahlen zu müssen, und setzten daraufhin Maßnahmen ein, um Pantani vom Rennen zu disqualifizieren, da ein Ergebnis einer positiven Dopingkontrolle führte zu seiner Disqualifikation. Das klingt nach einem lustigen Abenteuer.

Der italienische Straßenradfahrer Marco Pantani wurde weithin als einer der, wenn nicht sogar der größte Kletterspezialist in der Geschichte des Sports anerkannt, basierend auf seinem Vermächtnis, der Unterstützung anderer Fahrer und seinen persönlichen Erfolgen.

Die Anstiege auf den Mont Ventoux (46:00) und die Alpe d’Huez (36:50)[3] waren die schnellsten, die jemals an den historischen Stätten der Tour aufgezeichnet wurden, und Radsportlegenden wie Lance Armstrong und Charly Gaul haben Pantanis überlegene Kletterfähigkeiten gelobt .

Die Tour de France und der Giro d’Italia waren seine ersten beiden großen Siege im Jahr 1998 und damit der sechste Italiener nach Ottavio Bottecchia, Gino Bartali, Fausto Coppi, Felice Gimondi und Gastone Nencini, die alle die Tour gewannen de France im selben Jahr. Er ist der letzte Radrennfahrer, der im selben Jahr sowohl den Giro als auch die Tour de France gewonnen hat, und einer von nur sieben.

Marco Pantani Tod
Marco Pantani Tod

Mit seinem Angriffsstil und seiner aggressiven Fahrweise wurde Pantani Ende der 1990er Jahre schnell zu einem der beliebtesten Fahrer des Sports. “Il Pirata” (deutsch: “Der Pirat”) war sein Spitzname wegen seiner Glatze und dem Bandana und den Ohrringen, die er trug, um seine Identität zu verschleiern.

Es wurde beschrieben, dass er einen traditionellen Bergsteigerrahmen hatte, 1,72 Meter groß und 57 Kilo schwer war. Sein Stil wird mit dem von Zeitfahrmeistern wie Miguel Indurain verglichen, der insgesamt fünfmal die Tour de France gewonnen hat.

Trotz der Tatsache, dass Pantani während seiner Karriere nie positiv auf Doping getestet wurde, wurde er während seiner gesamten Karriere von Dopingvorwürfen verfolgt. Aufgrund seiner ungewöhnlichen Blutwerte wurde er 1999 beim Giro d’Italia disqualifiziert.

Es wurde angedeutet, dass Pantanis hoher Hämatokrit das Ergebnis seiner Verwendung von EPO war, obwohl er aus “gesundheitlichen Gründen” disqualifiziert wurde. Aufgrund der nachfolgenden Vorwürfe litt Pantani an einer tiefen Depression, von der er sich nie vollständig erholte. 2004 starb er an den Folgen einer akuten Kokainvergiftung.

Marco Pantani Tod

Written by Vermögen reich

What do you think?

Anne Und Stefan Lemcke Vermögen

Sophia Quantius Alter