Skip to content
Home » Maxi biewer alter

Maxi biewer alter

Maxi biewer alter : Das RTL-Morgenprogramm Punkt 6 verlieh ihr Anerkennung für einen Lachkrampf im Fernsehen, als sie eine Wettervorhersage lieferte, sowie für eine ihrer Präsentationen in derselben Sendung, die von Stefan Raab vertont wurde.

Maxi biewer alter
Maxi biewer alter

Zwischen 1987 und 1989 war sie Mitglied eines Darstellerensembles, das in Gastrollen im DDR-Fernsehen auftrat und am Theater Dessau arbeitete. Ab 1992 arbeitete Biewer als Wetterfee bei RTL Television, zu dem sie 1989 nach ihrem Umzug nach West-Berlin kam.

Biewer wurde in Berlin als Tochter des Schauspielers Gerd Biewer und Brigitte Krause geboren. Sie ist die Tochter von Gerd Biewer und Brigitte Krause. Sie spricht vier Sprachen fließend: Deutsch, Englisch, Russisch und Französisch. Während seiner Zeit in Berlin besuchte Biewer das Polytechnische Gymnasium Köpenick, wo er auch sein Abitur machte. Ihren Bachelor machte sie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin.

Maxi Biewer hört auf

Ihr Fernsehdebüt gab Biewer in der preisgekrönten Serie Doctor’s Diary, in der sie für RTL eine Wetterexpertin porträtierte. Die Show wurde im Januar 2011 uraufgeführt und seitdem mehrfach ausgezeichnet.

In den Jahren 1987 bis 1989 war sie Mitglied des Darstellerensembles des DDR-Fernsehens und trat in mehreren Gastrollen am Landestheater Dessau auf. Biewer musste im Sommer 1989 unter Vortäuschung falscher Tatsachen in das West-Berliner Flüchtlingslager Marienfelde fliehen; Seit 1992 arbeitet sie als Wettervorhersagerin für RTL.

Eine ihrer Moderationen für das gleiche Magazin, die Stefan Raab auf Rap-Musik adaptierte, erregte ebenso große Aufmerksamkeit wie ihr Lachkrampf bei der Wetter-Moderation für das RTL-Morgenmagazin Punkt 6 und eine ihrer Wettervorhersagen für das gleiche Magazin. In der preisgekrönten Serie Doctor’s Diary, in der sie als Wetterexpertin für RTL auftrat, inszenierte sich Biewer als meteorologische Expertin. Die Reihe wurde im Januar 2011 uraufgeführt. Bis 2013 arbeitete sie als Gastautorin für die Achse des Guten, wo sie unregelmäßig veröffentlichte.

Während seiner Zeit in Berlin-Köpenick besuchte Biewer ein Polytechnisches Gymnasium, wo sie auch das Abitur ablegte.

Anschließend studierte sie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin, wo sie ihren Abschluss als Schauspielerin machte.

Zwischen 1987 und 1989 war sie Mitglied des Darstellerensembles, das in Gastrollen im DDR-Fernsehen auftrat und am Theater Dessau auftrat.

Biewer lebt seit 1989 in West-Berlin, seit 1992 arbeitet sie als Wettervorhersagerin für RTL.

Bekanntheit erlangte sie vor allem durch ihre Lacher als Wettermoderatorin beim RTL Morgenmagazin Punkt 6 und durch eine ihrer Moderationen beim gleichen Magazin, die von Stefan Raab mit Rap vertont wurde.

Maxi biewer alter
Maxi biewer alter

In der Staffel 2010 der preisgekrönten Serie Doctor’s Diary, die im Januar 2011 Premiere hatte, präsentierte sich Biewer in seiner Arbeit als RTL-Wetterexperte.

Ihr Vater, Gerd Biewer, war ein erfolgreicher Schauspieler und Synchronsprecher, und ihre Mutter war ebenfalls eine erfolgreiche Schauspielerin. Nach dem Abitur studierte sie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin, die sie mit Auszeichnung abschloss. Ihrem Berufswunsch als Schauspielerin stand nichts mehr im Wege. Sie war Ende der 1980er Jahre Mitglied des DDR-Fernsehensembles und spielte in dieser Zeit am Landestheater in Dessau.

Maxi Biewer hatte genug von der damaligen DDR und ging im Sommer 1989 nach West-Berlin, als die Situation unerträglich wurde. Mit einer List gelangte sie in die Notaufnahme Berlin-Marienfelde, wo sie Zuflucht fand. Anschließend reiste sie in den Westen der Vereinigten Staaten, wo sie ihre Fernsehkarriere begann.

So etwas gibt es nicht alle Tage: eine TV-Chatshow von „weathern“! Keine Sorge, Maxi Biewer und Jörg Kachelmann (62) haben die Temperaturen in der MDR-Talksendung nicht erwähnt.

In seiner Riverboat-Präsentation am Freitagabend erklärte Riverboat-Moderator Kachelmann: „Sie haben Verbindungen nach Kanada, Ihr Ehepartner ist dort.“ Er kam genau zu dem Schluss: „Er ist da, und du bist hier.“

Was macht Maxi Biewer heute?

Danach tauchte ein Foto auf. Es zeigt Biewer und ihren Ehemann Jean-Patrice Venn, die Arm in Arm nebeneinander sitzen und vor Glück grinsen in einer Ahornhütte.

Sie ist die wohl bekannteste Wettermoderatorin Deutschlands und verschönert seit über 27 Jahren mit ihrer umgänglichen Art die Tage der RTL-Zuschauer. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Maxi Biewer war erst Mitte zwanzig, als sie 1992 zum ersten Mal als Wetterdame zu arbeiten begann.

Heute ist sie 54 Jahre alt und fasziniert immer noch. Was ist mit ihrem Auftritt in den frühen 1990er Jahren? Erinnerst du dich, wie sie damals aussah? Dieses Bild kann Ihnen während der Sprünge von Nutzen sein.

Maxi biewer alter
Maxi biewer alter

Während Maxi Biewers Haare jetzt deutlich heller sind, waren sie laut der Schauspielerin noch dunkel und lang genug, um bis zur Mitte ihres Rückens zu reichen, als sie jünger war. Seit 1993 hat sie ihren persönlichen Stil maßgeblich verändert. Kleider und Röcke bevorzugt die gebürtige Ost-Berlinerin noch immer, allerdings nicht mehr so ​​kurz wie bei ihrer Geburt vor 26 Jahren.

Maxi Biewer betonte ihre Weiblichkeit derzeit mit einem engen Leder-Kurzrock, der besonders ihre langen Beine in Szene setzte. Außerdem kombinierte sie ihr Outfit mit einem signalroten Top, das dafür sorgte, dass alle Blicke auf sie gerichtet waren. Eine passende Lippenstiftfarbe und ein selbstbewusstes Grinsen runden das professionelle Ensemble der Wettermoderatorin gekonnt ab.

Angesichts der Tatsache, dass Biewers Erziehung von viel Geschrei geprägt war, erkundigte sich Kachelmann, vielleicht im Sinne von „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“, ob die gebürtige Ost-Berlinerin ihren kanadischen Ehemann nun anbrülle.

„Nein, so etwas mache ich nicht.“ „Er hat es mir auch ausgetrieben“, sagte der Talkshow-Gast selbstbewusst, zog sich dann aber zurück und gab zu: „Naja, am Anfang habe ich auch mit den Schuhen geschmissen, und dann sagte er: ‚Nein, das machen wir hier nicht!‘“, verriet der Talkgast dann: „

Nach dem Fall der Berliner Mauer begann sie ihre unglaublich erfolgreiche Karriere als eine der bekanntesten und beliebtesten Wetterexpertinnen der deutschen Medienszene, die sie bis heute fortsetzt. Als Wettermoderatorin des Privatsenders RTL für zahlreiche Sendungen wie „RTL Aktuell“, „Punkt 6“ oder „Guten Morgen Deutschland“ seit 1992 ist Maxi Biewer seit 1992 ein bekanntes Gesicht im deutschen Fernsehen.

Ihre Berühmtheit verdankt sie ihrem Kollegen Stefan Raab, der ihren berüchtigten Lachkrampf zu einem seiner Comedy-Raps vor die Kameras brachte und ihr damit eine weltweite Fangemeinde einbrachte. Maxi Biewer hat bei ihren Auftritten bei RTL bereits mehr als 15.000 Wetterberichte moderiert und kann mit ihren Auftritten auf ihre Karriere zurückblicken.

Neben ihrer erfolgreichen Karriere als Wettermoderatorin war sie zwischen 1994 und 1996 kurzzeitig als freie Autorin tätig und recherchierte in dieser Zeit für Beiträge für den Reiseteil der Zeitschrift „Die Welt“.

Maxi biewer alter
Maxi biewer alter