in

Patricia Riekel Alter

Patricia Riekel Alter
Patricia Riekel Alter

Patricia Riekel Alter: Patricia Riekel ist eine deutsche Boulevardjournalistin, die als Chefredakteurin der Zeitschriften Amica (die 2009 eingestellt wurde) und Bunte sowie der deutschen InStyle gearbeitet hat, die alle von Hubert Burda Media herausgegeben wurden oder werden. Sie hat auch als freie Journalistin gearbeitet.

Patricia Riekel wurde 1949 in Haarlem (Niederlande) geboren, wo ihr Vater August Christian Riekel aufgrund seiner Arbeitsverbote im nationalsozialistischen Deutschland fliehen musste. Patricia Riekel ist die Tochter von August Christian Riekel und seiner Frau Marie. Als Patricia Riekel fünf Jahre alt war, kehrte ihre Familie nach Tutzing am Starnberger See in Deutschland zurück, wo sie zuvor gelebt hatte.

Sie wuchsen in einer Familie mit drei Geschwistern auf. Gleich nach dem Abitur begann sie eine Lehre als Verlagsbuchhändlerin, die sie jedoch bald wieder aufgab, um 1968 bis 1970 eine Ausbildung beim Münchner Merkur zu absolvieren. Danach arbeitete sie als Redakteurin bei der Augsburger Allgemeinen für ein Jahr.

Patricia Riekel Alter
Patricia Riekel Alter

Danach wechselte Riekel als Redaktionsassistent ( Bauer Media Group ) in die Redaktion des Magazins Quick. Der Burda Verlag, bei dem sie als Redakteurin für das Frauenmagazin freundin arbeitete, stellte sie 1974 ein und ist seither dabei. Zu Josef von Ferenczy hatte sie damals ein enges Arbeitsverhältnis, für ihn hatte sie auch als Romanschriftstellerin gearbeitet.

Als Riekel nach drei Jahren die Freundin-Redaktion verließ, arbeitete sie die nächsten 14 Jahre als freie Redakteurin. Während ihrer Amtszeit in dieser Funktion arbeitete sie weiterhin für die Zeitschrift freundin mit und schrieb auch für Printpublikationen wie Elle, Bild am Sonntag, Gong, Quick, Für Sie, Petra und andere Publikationen sowie Online-Publikationen.

Riekels Werk umfasste ein breites Genrespektrum, das vom Psychothriller bis zum Tageshoroskop reichte. 1991 gab Riekel ihre freiberufliche Redaktionsstelle auf, um stellvertretende Chefredakteurin des aktuellen Magazins Die Zwei sowie der Fernsehserie zu werden. Nachdem sie bei dieser Gelegenheit Helmut Markwort kennengelernt hatte, wurde sie zur Chefredakteurin der aktuellen, 1979 von Markwort gegründeten und bei dieser Gelegenheit kennengelernten Zeitschrift ernannt.

Aufgrund ihrer Position als Chefredakteurin der Zeitschrift “Bunte” wurde sie häufig zu Partys, Empfängen und anderen Veranstaltungen eingeladen, wo sie sich mit Prominenten aus Gesellschaft, Wirtschaft, Adel, Fernsehen und Filmindustrie austauschte. Bleibt dann nur noch das Haus, der Garten und der Ehemann? Es ist nicht so einfach.

Patricia Riekel Alter
Patricia Riekel Alter

“Wer bin ich, wenn ich nichts mehr bin?” fragt nach dem Titel des Buches des 72-Jährigen über seine Erlebnisse. Im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur erklärt sie, warum sie keine Angst vor dem Altwerden hat.

Im Leben gibt es häufig Neuanfänge und neue Zeiten zu erleben. Was macht den Abschluss der Arbeitszeit so besonders?

Antwort: Der Ruhestand ist meist der Anfang vom Ende, denn am Ende des Tages gibt es keine Karriere mehr, auf die man sich freuen kann, sondern nur noch der Tod. Dies ist ein Gefühl der Melancholie, mit dem man die ganze Zeit umgehen muss, besonders wenn man in den Spiegel schaut und merkt, dass es ein paar Dinge gibt, die man nicht mehr wirklich kann.

Patricia Riekel Alter

Written by Vermögen reich

What do you think?

Sarah Kohr Stiller Tod Darsteller

Malte Zierden Alter