Rostkatze Haustier Kaufen

Rostkatze Haustier Kaufen: Diese Katzenart, die etwas mehr als ein Pfund wiegt, ist eine der kleinsten der Welt und eine der kleinsten Katzenarten der Welt. Von den Körpermaßen her ist sie etwa halb so groß wie eine durchschnittliche Hauskatze. Die Menschen sind nach wie vor von diesem Tier fasziniert, was vor allem an seiner gigantischen Größe und der Tatsache liegt, dass diese Katze nur selten in freier Wildbahn zu sehen ist.

Rostkatze Haustier Kaufen

Die Rostfleckkatze ist eines der kleinsten Mitglieder der Katzenfamilie, mit nur historischen Beweisen aus Indien und Sri Lanka, die ihre Existenz belegen. Es wurde 2012 auch im westlichen Terai Nepals entdeckt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Als Isidore Geoffroy Saint-Hilaire in Pondicherry, Indien, ein Exemplar einer Katze mit Rostflecken sammelte, gab er ihr den wissenschaftlichen Namen Felis rubiginosa. Nikolai Severtzov schlug 1858 den Gattungsnamen Prionailurus vor. Es war Reginald Innes Pocock, der 1939 das Wort „Prionailurus rubiginosus Phillips“ anbot, nachdem er ein Exemplar aus der Zentralprovinz Sri Lankas gemeldet und es unter das Dach der Gattung Prionailurus gestellt hatte. Untersuchungen zur Phylogenetik der Felidae haben laut Gewebeproben aller Katzenarten Hinweise auf eine frühe evolutionäre Strahlung in Asien vor 14,45 bis 8,38 Millionen Jahren gezeigt. Basierend auf mitochondrialen DNA-Analysen gab es vor 16,76 Millionen bis 6,46 Millionen Jahren eine Explosion der Felidae-Arten.

Vor 8,16 bis 4,53 Millionen Jahren und vor 8,76 bis 0,73 Millionen Jahren hatten die Prionailurus-Arten einen gemeinsamen Vorfahren. Zwischen 6,54 Millionen Jahren und 3,42 Millionen Jahren hat sich die Rostfleckkatze möglicherweise genetisch von ihrem Vorfahren getrennt. Nach diesen Theorien war die Rostfleckkatze die erste Katze dieser Linie, die sich von den anderen abspaltete, wobei die Flachkopfkatze (P. planiceps) und die Fischkatze (P. viverrinus) in ihre Fußstapfen traten. Das Kladogramm unten zeigt die evolutionären Verbindungen der rostfleckigen Katze basierend auf nuklearer DNA-Forschung.

Aufgrund ihrer Größe hebt sich die rostige gefleckte Katze jedoch von der Masse ab. Es gibt jedoch viele andere faszinierende Fakten über dieses Tier, die Sie möglicherweise nicht kennen.

Möchten Sie wissen, ob es möglich ist, dieses süße kleine Lebewesen zu domestizieren? Wenn ja, lesen Sie weiter. Kurz gesagt, die Antwort ist nein. So liebenswert und clever Katzen mit Rostflecken auch sind und so wenig sie auch sind, sie sehen für manche Menschen kontrollierbar und weniger gefährlich aus, Tatsache ist, dass diese Arrangements selten funktionieren und die Tiere am Ende getötet oder gerettet werden Organisationen wie Lemur Island.

Wenn es um das Tier geht, fügt Ochoa hinzu: “Es ist wahrscheinlich nicht das beste Haustier.” „Es ist möglich, dass der Besitz einer Handfeuerwaffe in Ihrer Nähe verboten ist oder dass der Erwerb einer Handfeuerwaffe eine beträchtliche Menge an Papierkram erfordert. Die überwiegende Mehrheit davon befindet sich vollständig im Besitz von Zoos.“

Obwohl sie nicht die kleinste Katze der Welt ist, hat sie den Ruf, die kleinste Katze in Asien zu sein, wo sie am häufigsten zu finden ist. Selbst die größte dieser Katzen wird nur eine maximale Länge von 19 Zoll erreichen und bei ihrem maximalen Gewicht kaum mehr als 3,5 Pfund wiegen.

Wenn es fast vollständig ausgereift ist, könnte es leicht in der Handfläche einer erwachsenen Hand gehalten werden. Obwohl sie ziemlich süß sind, sollten sie nicht als Haustiere gehalten werden, da es sich um Wildtiere handelt. Die meisten Menschen werden diese Katze hingegen nur in einem Zoo persönlich sehen können, da sie nicht oft in freier Wildbahn zu sehen sind.

Rostflecken In Gefangenschaft wurde das Fortpflanzungsverhalten von Katzen untersucht, und es scheint in vielerlei Hinsicht mit dem der Hauskatze fast identisch zu sein. Je nach Vorliebe kann die Paarung zwischen einer und fünf Minuten dauern und kann im Laufe des Tages so oft durchgeführt werden, wie Sie möchten.

Weibliche Katzen sind im Durchschnitt etwa drei Tage in der Brunst, und wenn sie nicht verpaart wurden, können sie noch länger in der Brunst sein. Die Zucht findet ausschließlich zu bestimmten Jahreszeiten in Gefangenschaft statt, obwohl im Februar dieses Jahres zwei wilde Würfe von Kätzchen gefunden wurden.

Rostkatze Haustier Kaufen
Rostkatze Haustier Kaufen

Nach einer ungefähr 67-tägigen Tragzeit werden die Kätzchen in einer Höhle an einem isolierten Ort geboren. Ihr Alter liegt zwischen einem und drei Monaten. Das Gewicht eines Neugeborenen ist geringer als das Gewicht eines Eies. Während den Kätzchen die rostige Musterung fehlt, die die Erwachsenen haben, haben ihre Augen eine hellblaue Farbe, die sich von der der Erwachsenen abhebt.

Es liegen keine Informationen über ihr Wachstum und ihre Entwicklung vor, es wird jedoch angenommen, dass sie mit denen von Hauskatzen vergleichbar, wenn nicht sogar identisch sind. Es ist bekannt, dass die Art in Gefangenschaft bis zu einem Jahrzehnt überlebt.

Gibt es sonst noch etwas, das Sie wissen möchten?

Rostige Punkte säumen den Rücken und die Flanken des kurzen rotgrauen Fells der Katze mit den Rostflecken. Zwei schwärzliche Streifen, die den Hals hinunterlaufen, kreuzen auch die Augen. Es gibt sechs schwarze Streifen über den Wangenknochen und der Stirn auf jeder Seite des Kopfes. Auf der Innenseite seiner Gliedmaßen und seines Bauches hat es weiße Flecken mit braunen Markierungen. Die Brust ist mit einem rostigen Band verziert. Sein gesamtes Fell, einschließlich Pfoten und Schwanz, hat eine durchgehend rötlich-graue Farbe.

Sie ist Asiens kleinste Wildkatze und möglicherweise kleiner als die Schwarzfußkatze weltweit. Seine Länge beträgt 35 bis 48 Zentimeter (14,2 bis 11,8 Zoll), während sein Schwanz 15 bis 30 Zentimeter (2,0 bis 3,5 Pfund) misst. Der dicke, buschige Schwanz dieses Hundes ist ungefähr so ​​lang wie sein Körper. Die Reichweite der rostfleckigen Katze ist etwas begrenzt. Trockene und feuchte Laubwälder sind die häufigsten Lebensräume für diese invasive Art, die in immergrünen Wäldern fehlt. Er liebt felsige und dicht bewachsene Orte.

Lange Zeit ging man davon aus, dass es nur im Süden vorkommt, aber Aufzeichnungen haben gezeigt, dass es in ganz Indien weit verbreitet ist. Der Gir-Nationalpark im Osten von Gujarat, das Tadoba-Andhari-Tigerreservat in Maharashtra und die östlichen Ghats in Indien haben sie alle gesehen. Im indischen Terai und im Nagzira Wildlife Sanctuary in Maharashtra zeigten Kamerafallen ihre Existenz.

Laut Forschern brütet die rostfleckige Katze in einer von Menschen dominierten landwirtschaftlichen Umgebung im Westen von Maharashtra, wo die Nagetierkonzentrationen hoch sind. Im Kalesar-Nationalpark, Haryana, wurden im Dezember 2014 und im April 2015 zwei Bilder von Kamerafallen aufgenommen. Kamerafallen in der Mirzapur Forest Division von Uttar Pradesh haben es auch 2018 entdeckt.

Was ist mit der Umwelt und unserem Verhalten?                           

Die Nationalparks Bardia und Shuklaphanta, beide in Nepal, waren die ersten Orte, an denen 2012 zum ersten Mal eine Rostfleckkatze zu sehen war.

Es gibt nur wenige Berichte über diese Art in Sri Lankas Berg- und Tieflandregenwäldern. Die Trockenzone hat eine Bevölkerung, während die Regenzone eine andere hat. Es wurde erstmals 2016 entdeckt und befindet sich auf einer Höhe von 2.084 bis 2.162 Metern (6.837 bis 7.093 Fuß) im Horton Plains National Park. Die Ökologie und das Verhalten der Rostfleckkatze in freier Wildbahn sind weitgehend unbekannt. Gefangene sind hauptsächlich nachtaktiv; Sie können jedoch manchmal tagsüber auftreten. Die meisten Wildbeobachtungen fanden nach Sonnenuntergang statt. Am aktivsten waren sie zwischen Dämmerung und Tagesanbruch im Nationalpark Horton Plain in Sri Lanka. Mehrere Menschen wurden gesehen, wie sie in den Wäldern und in Höhlen nach Deckung rannten.

Neben Vögeln und kleinen Säugetieren frisst es auch Eidechsen, Frösche und andere kleine Reptilien. Um seine Beute zu fangen, jagt er meist am Boden und macht schnelle, pfeilschnelle Bewegungen. Es kann größeren Raubtieren ausweichen, indem es sich in Bäumen versteckt. Der Urin von in Gefangenschaft gehaltenen Weibchen und Männchen wird verwendet, um ihr Territorium anzuzeigen.

Was ist mit der Möglichkeit der Neuschöpfung?

Eine außergewöhnlich kurze Paarungszeit findet während der Brunst der Weibchen statt. Die kurze Tragzeit der Frau kann eine Anpassung sein, um ihr zu helfen, größeren Raubtieren auszuweichen, wenn sie verwundbar ist. Nach 65–70 Tagen Tragzeit bringt sie an einem ruhigen Ort ein oder zwei Kätzchen zur Welt. Kätzchen werden mit einem Gewicht von 60 bis 77 g (2,1 bis 2,7 oz) geboren und haben Reihen schwarzer Punkte auf ihrem Körper. Das einzigartige Fellmuster von Erwachsenen mit rostigen Fleckenerscheint etwa 68 Wochen alt, wenn sie geschlechtsreif sind. Rostfleckige Katzen werden seit zwölf Jahren in Gefangenschaft gehalten, aber niemand weiß, wie lange sie in freier Wildbahn überleben werden. Sowohl in Indien als auch in Sri Lanka ist die Tierwelt durch den Verlust von Lebensräumen und das Wachstum der Landwirtschaft bedroht. Obwohl die Rostfleckkatze in kultivierten und besiedelten Regionen gefunden wurde, ist nicht bekannt, ob diese Populationen in diesen Umgebungen überleben können oder nicht. Katzenhäute mit Rostflecken wurden manchmal gehandelt. Es wird für Lebensmittel oder als Viehschädling an bestimmten Orten gesucht. CITES Anhang I listet die indische Bevölkerung auf. CITES Anhang II listet die Menschen in Sri Lanka auf. In Indien und Sri Lanka ist die Art vollständig geschützt, Jagd und Handel sind verboten.

Gefangener P. r. Phillipsite-Populationen beliefen sich 2010 auf insgesamt 56 Individuen in acht Institutionen, darunter 11 in Sri Lanka und 45 in sieben europäischen Zoos (Stand 2010).

Rostkatze Haustier Kaufen

error: Content is protected !!