Skip to content
Home » Sabine Rau Eltern

Sabine Rau Eltern

Sabine Rau Eltern: Sabine Rau (* 10. September 1959 in Köln) ist Journalistin für das deutsche Fernsehen. Mit einem Master-Abschluss studierte Sabine Rau Deutsch, Politikwissenschaft und Philosophie.

Es gibt keine Aufzeichnungen über die Identität ihrer Eltern. Hier ist ein Link zu meiner Facebook-Seite, wo Sie mehr über mich erfahren können:

Sabine Rau Eltern

Die aus Köln stammende Sabine Rau (* 10. September 1959) ist eine deutsche Fernsehjournalistin. Magisterstudium Germanistik, Politikwissenschaft und Philosophie bei Sabine Rau. Danach arbeitete sie als freie Journalistin für einige Publikationen, darunter den Kölner Stadt-Anzeiger ( Deutschlandfunk, WDR ). Von 1988 bis 1990 Volontär beim WDR, war Rau Redakteur und Manager bei den Sendungen „Ich präsentiere mich“ und „Aktuelle Stunde“. Außerdem fungierte sie bei Westpol als Co-Moderatorin.

Sabine Rau Eltern
Sabine Rau Eltern

Als Rau 1995 zur ARD nach Bonn kam, war sie Reporterin, als sie 1999 nach Berlin ging, war sie Produzentin. Während ihrer Tätigkeit als Journalistin für den belgischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ARD) in Brüssel, kehrte sie 2006 ins Hauptstadtstudio zurück und konzentrierte sich auf Internationales, Bündnis 90/Die Grünen, Inneres/Extremismus, Kanzleramt, SPD und Verteidigung .

Tina Hassel und Thomas Baumann kamen 2014 als Co-Moderatoren nach Berlin und sind seitdem dort.

Sabine Rau leitet seit November 2017 als Nachfolgerin von Ellis Fröder das ARD-Büro Paris. Ihre Ansichten zu Antisemitismus und Ehe in ihrer Kolumne „Themen des Tages“ im Jahr 2015 lösten einen Feuersturm in den sozialen Medien aus.

Danach war sie freiberuflich für zahlreiche Zeitungen (einschließlich Kölner Stadt-Anzeiger) und Rundfunkanstalten (Deutschlandfunk, WDR) tätig. Von 1988 bis 1990 folgte ein Praktikum bei WDR, wo Rau später unter anderem für die Programme “Ich stelle mich” und “Current Hour” als Redakteur und Leiter des Dienstes arbeitete. Darüber hinaus war sie Moderatorin des politischen Magazins Westpol.

2014 moderierte sie zusammen mit Tina Hassel und Thomas Baumann die Berliner Zeitung.

Sabine Rau ist seit November 2017 Nachfolgerin von Ellis Fröder als Leiterin des ARD-Büros in Paris.

Sabine Rau Eltern

Schauspieler hofft auf eine Rückkehr zu Star Wars Rebels mit dem Boba Fett-Buch Surprise?

Sabine Rau Eltern
Sabine Rau Eltern

The Mandalorian hat den Verlauf der Star Wars-Saga grundlegend verändert. Die erste Live-Action-Serie von Jon Favreau und Dave Filoni in der weit, weit entfernten Galaxie gab der Marke nach einer Reihe enttäuschender Streifen einen dringend benötigten Schuss in den Arm. Das Buch von Boba Fett ist eine direkte Verbindung zur Serie, die 2019 debütierte und seitdem eine große eigene Handlung hervorgebracht hat.

Seit der ursprünglichen Zeichentrickserie The Clone Wars von George Lucas wird sie von Fans des Star Wars-Universums hoch geschätzt. Zwischen den Episoden II und III zeichnete das Programm den intergalaktischen Kampf auf und spielte mehrere der bemerkenswertesten Charaktere der Prequel-Trilogie in entscheidenden Handlungssträngen. Die Einführung neuer Charaktere wie Ahsoka Tano und Captain Rex war einer der am meisten erwarteten Aspekte des Programms. Als Disney Lucasfilm kaufte, wurde Clone Wars auf unbestimmte Zeit gestoppt; Es würde jedoch 2020 fertig sein. Als Star Wars nach einer langen Pause mit vier Staffeln von Star Wars Rebels zurückkehrte, brachte es eine Reihe geschätzter Charaktere aus den Klonkriegen zurück und stellte gleichzeitig viele neue Helden und Bösewichte vor. Animation und Live-Action waren bei der Premiere von The Mandalorian klar miteinander verflochten, insbesondere mit dem Darksaber im Vordergrund. Jetzt ist es an der Zeit, Live-Action und Animation richtig zu integrieren. Als es an der Zeit für die zweite Staffel von The Mandalorian war, bekamen wir unseren ersten Blick auf Ahsoka Tano und Bo-Katan Kryze, und es sieht so aus, als würde es weitere Besetzungszusätze geben. Ein Synchronsprecher von Star Wars Rebels will jetzt in den Spaß einsteigen, nachdem er gehört hat, dass es mehr Story-Wachstum und Cameos geben wird.

Will der mandalorianische Schauspieler Fenn Rau zurückkehren?

Sabine Rau Eltern
Sabine Rau Eltern

Er würde gerne Fenn Rau in Staffel 3 von The Mandalorian darstellen, sagte Kevin McKidd auf Twitter. Er antwortete eifrig “Ja!” auf Vorschlag eines Fans nach dem Wiederauftauchen von Mando und dem Darksaber im überraschenden Auftritt von The Book of Boba Fett, Kapitel 5. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Favreau und Filoni Kevin McKidd für die Darstellung von Fenn Rau gewinnen würden, wenn man bedenkt, dass sie dazu neigen, die Animationswelt mit der Live-Action-Front zu verbinden. Wie Katee Sackhoffs Bo-Katan ähnelt Schauspieler Rau der Figur in vielerlei Hinsicht, und er könnte eine Schlüsselfigur im nächsten Kampf sein, um Mandalore wieder zu seinem früheren Glanz zu verhelfen.

Als ehemaliges Mitglied der Phönix-Staffel stand Rau neben Bo-Katan, als sie den ersten Versuch leitete, Mandalore vom Imperium zurückzuerobern, und war die letzte der Beschützer von Concord Dawn, die überlebte. Für The Mandalorian gibt es keinen Grund anzunehmen, dass Rau im Kampf oder in der darauffolgenden Nacht der tausend Tränen gestorben ist.

Sabine Wren, die Natasha Liu Bordizzo offenbar in Ahsoka spielen wird, ist eine von Raus wichtigsten Verbindungen zu den anderen noch lebenden Mandalorianern. Sabines Hingabe an die Rebellen inspirierte Rau dazu, sich ihnen anzuschließen, und dabei wuchs seine Bewunderung für den Rest der Ghost-Crew. Es wird vermutet, dass alle überlebenden Charaktere aus der Serie, einschließlich Ezra Bridger und Großadmiral Thrawn, bei der Suche nach dem Duo behilflich sein werden. Staffel 3 von The Mandalorian wird zuerst ausgestrahlt, obwohl Raus Anwesenheit dort Din Djarin möglicherweise mit Ahsoka und Sabine in Verbindung bringen könnte. Rau hat eine Vergangenheit mit Bo-Katan, die, gut oder schlecht, an diesem Punkt der Chronologie eine Gelegenheit für eine faszinierende Rolle in der Handlung bietet. Es ist möglich, dass McKidd seine Rolle in der nächsten Bo-Katan-Serie wiederholen wird, wenn diese Berichte korrekt sind.