Skype Kamera Geht Nicht

Skype Kamera Geht Nicht: Mit seinen Sprach- und Videoanruffunktionen kann Skype ein sehr praktisches Programm für die Interaktion mit Freunden, Familie und Kollegen sein. Aber Skype-Video, das nicht richtig funktioniert, ist ein typisches Problem für Benutzer, die das Skype-Programm unter Windows 10 sowie die vielen anderen Skype-Versionen verwenden, die für iOS-, Android- und Mac-Geräte verfügbar sind.

Skype Kamera Geht Nicht

Folgendes müssen Sie wissen, wenn die Skype-Kamera kein Video anzeigt und Ihr Gesprächspartner Sie während eines Anrufs nicht sehen kann.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Ihre Skype-Webcam nicht richtig funktioniert. Dazu gehören die Verwendung falscher Einstellungen entweder in der Skype-Anwendung selbst oder im Betriebssystem des Geräts sowie das physische Entfernen oder Abdecken der Webcam. Es ist möglich, dass die Gerätetreiber, das Betriebssystem und die Skype-Anwendung nicht mehr aktuell sind und ebenfalls aktualisiert werden müssen.

Skype ist eine Kommunikationsanwendung, mit der Sie die Kamera auf Ihrem Laptop oder Desktop-Computer verwenden können. Benutzer können mit ihren Kameras über die Skype-Anwendung Videoanrufe tätigen.

Obwohl einige Leute von Erfolgen mit ihren Skype-Kameras berichtet haben, ist es möglich, dass sie nicht immer erfolgreich sind.

Wenn Ihre Skype-Kamera also keine klaren Videogespräche erzeugt, finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen helfen, das Problem mit Windows 10 zu beheben.

Denken Sie in erster Linie daran, dass Skype-Videoanrufe nur mit Desktop- und Laptop-Kameras kompatibel sind. Dies können entweder eingebaute oder externe USB-Webcams mit Mikrofonen sein.

Mobile Kameras hingegen fallen nicht in diese Kategorie, da sie nicht für Skype-Videogespräche verwendet werden können. Überprüfen Sie außerdem, ob eine externe USB-Webcam richtig an den Computer des Computers angeschlossen ist.

Wir sind uns bewusst, dass Sie erhebliche Anstrengungen unternehmen werden, um Ihre unbezahlbare Webcam wiederzuerlangen – insbesondere, wenn Sie überhaupt ein wenig Geld dafür ausgegeben haben. Bevor Sie jedoch harte Schritte unternehmen, sollten Sie die Umstände des Vorfalls gründlich untersuchen.

Lassen Sie uns zunächst Ihre Kamera auf Herz und Nieren prüfen:

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Funktionalität Ihrer Webcam mit der Windows-Kamera-App zu überprüfen:

Skype Kamera Geht Nicht
Skype Kamera Geht Nicht

Navigieren Sie mit der Windows-Logo-Taste + X zu Suchen. Geben Sie Kamera in das Suchfeld ein und wählen Sie dann die Kameraanwendung. Erlauben Sie Ihrem Computer, auf die Kamera zuzugreifen, indem Sie ihm die entsprechende Berechtigung erteilen.
Überprüfen Sie die auf dem Bildschirm angezeigten Informationen -> Schließen Sie die Kameraanwendung.
Sie können auch TestMyCam.com besuchen, um zu sehen, wie gut Ihre Ausrüstung funktioniert.

Darüber hinaus ist es ratsam, Ihre externe Kamera auf einem anderen Windows-basierten Computer zu testen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Es versteht sich von selbst, dass eine defekte Kamera nirgendwo funktioniert und daher ausgetauscht werden muss.

Lesen Sie weiter, da es jetzt an der Zeit ist, eine Diagnose durchzuführen.

Schwarzer Bildschirm der Skype-Kamera

Dies ist eine der häufigsten Schwierigkeiten unter Windows 10 und kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Erklärung, wie Sie das Problem mit dem schwarzen/leeren Bildschirm der Skype-Kamera unter Windows 10 lösen können.

Nach einem kürzlich durchgeführten Windows 10-Upgrade wurden mehrere Probleme mit Ihrer integrierten Webcam gemeldet. Die Kamera funktioniert in bestimmten Programmen möglicherweise nicht richtig, während sie in anderen einwandfrei funktioniert, und die Kamera wird in anderen Anwendungen möglicherweise überhaupt nicht erkannt.

Zum Beispiel habe ich eine Situation gesehen, in der die Kamera in den Webex- und Zoom-Programmen einwandfrei funktionierte, aber in der Skype-Anwendung einen leeren Bildschirm anzeigte.

Veraltete oder beschädigte Kamera- und Grafiktreiber können die Ursache für die Schwarzweißdarstellung in Ihren Skype-Videoaufnahmen sein. Überprüfen Sie, ob das Problem durch die Aktualisierung oder Neuinstallation Ihrer Treiber behoben wurde.

Öffnen Sie den Geräte-Manager durch Drücken der entsprechenden Schaltfläche.
Suchen Sie dann auf Ihrem Computer nach den Kamera- und Anzeigetreibern.
Aktualisieren Sie den Treiber, indem Sie ihn aus dem Kontextmenü der Kamera auswählen. Prüfen Sie, ob es Verbesserungen gegeben hat.

Dies tritt nur auf, wenn Sie zwischen Außen- und Innenaufnahmen wechseln, um die Action einzufangen. An einem hellen, sonnigen Tag müssen Sie beispielsweise die Helligkeit in den integrierten Einstellungen erhöhen, um ein gutes Foto zu erhalten.

Ihre Freunde können Sie nicht zwingen, nach der Windows 8.1-Kamera zu suchen, da sie sich an die vorherigen Einstellungen erinnert, die Sie vorgenommen haben, und dieselbe Konfiguration für Skype und andere Anwendungen bei der nächsten Verwendung anwendet.

Skype Kamera Geht Nicht
Skype Kamera Geht Nicht

Es wird empfohlen, dass Sie die folgenden Schritte ausführen, um das Problem mit dem schwarzen Bildschirm der Kamera in Windows 8.1 zu beheben:

  • Überprüfen Sie zunächst, ob die Hardware in irgendeiner Weise beschädigt ist. Dann sollten Sie alle Ihre Video-Chat-Programme schließen, die derzeit funktionieren.
  • Um zum Startbildschirm zurückzukehren, drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur. Alternativ können Sie von der rechten Seite nach innen schieben, um auf die Charms-Leiste zuzugreifen, und dann auf Start tippen. Klicken Sie auf den Pfeil in der unteren linken Ecke und wählen Sie dann Kamera aus dem Dropdown-Menü.

Wenn Sie sich im Programm befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle oder wischen Sie vom unteren Rand nach oben, um auf die Option “Belichtung” zuzugreifen. Stellen Sie dann die Leiste so ein, dass sie Sie aus allen Blickwinkeln vollständig sehen kann. Schließen Sie es schließlich vollständig, indem Sie Ihre Maus oder Ihren Finger von oben nach unten im Fenster ziehen.

Skype-Kamera funktioniert nicht Android

Sie haben Probleme, mit Freunden zu chatten oder an einem virtuellen Meeting mit dem Team Ihres Unternehmens teilzunehmen, weil die Skype-Software auf Ihrem Android-Smartphone nicht richtig funktioniert. Mit diesem Gefühl sind Sie nicht allein.

Es ist eine schwierige Situation, die ich persönlich durchgemacht habe. Glücklicherweise ist das Problem eines, das leicht gelöst werden kann. Zu diesem Zweck haben wir in den folgenden Abschnitten eine Liste mit sieben Methoden zusammengestellt, mit denen Sie Ihre mobile Skype-App auf Ihrem Android-Smartphone wieder zum Laufen bringen können.

Während eines Skype-Videoanrufs muss die Frontkamera aktiv sein, damit die andere Person auch mit Ihnen spricht. Wir haben jedoch zahlreiche Berichte von Android-Benutzern erhalten, darunter diejenigen, die das kürzlich veröffentlichte Xiaomi Mi3 verwenden, die behaupten, dass die Frontkamera nicht funktioniert oder der Bildschirm während eines Skype-Videoanrufs schwarz ist.

Wir haben viele Fragen von Verbrauchern erhalten, die fragten, ob es Techniken gibt, mit denen dieses Problem in Android-Smartphones und -Tablets sowie in Xiaomi Mi 3, das die XIUI-Benutzeroberfläche verwendet, gelöst oder behoben werden kann.

Dies ist die einfachste Methode, und es wurde festgestellt, dass sie für viele Android-Smartphone-Benutzer sowie für Xiaomi Mi 3-Kunden, die sie ausprobiert haben, einwandfrei funktioniert.

Schließen Sie die Skype-Anwendung auf Ihrem Smartphone. Als nächstes starten Sie die Standard-Kamera-Anwendung. Auf den meisten Android-Geräten können Sie das Symbol finden, um von der Rückkamera zur Frontkamera zu wechseln. Wählen Sie schließlich den Videomodus aus dem Dropdown-Menü in der Standardanwendung Kamera.
Wählen Sie danach Frontkamera aus dem Dropdown-Menü und drücken Sie dann die Haupttaste, um zum Startbildschirm zurückzukehren.
Jetzt müssen Sie die Skype-Anwendung neu starten und versuchen, einen Anruf zu tätigen, der jetzt ordnungsgemäß funktionieren sollte, da Sie und der andere Anrufer Sie am anderen Ende des Telefons sehen können.

Eines der häufigsten Skype-Probleme auf Android ist der Empfang einer schlechten Audioqualität von Ihrem Telefon. Wenn Sie Skype-Anrufe direkt von Ihrem Android-Telefon aus tätigen oder empfangen, ist die Audioqualität möglicherweise nicht so gut, wie sie sein könnte.

Wenn Sie die Lautsprecheroption von Skype oder ein Freisprech-Headset verwenden, um solche Gespräche zu führen, werden Sie möglicherweise einige Qualitätsverbesserungen feststellen. Darüber hinaus empfiehlt Microsoft, Ihr Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden, um Skype-Anrufe in höchster Qualität zu erhalten.

Es wäre von Vorteil, wenn Sie auch versuchen, alle derzeit laufenden Anwendungen auf Ihrem Telefon zu schließen, um sicherzustellen, dass Skype die einzige laufende Anwendung ist und folglich die einzige Anwendung, die auf das Mobilfunknetz oder die Wi-Fi-Verbindung zugreift.

Skype Kamera Geht Nicht
Skype Kamera Geht Nicht