in

Stefan Wiesner Koch

Stefan Wiesner Koch
Stefan Wiesner Koch

Stefan Wiesner Koch: Stefan Wiesner ist ein Schweizer Koch, der in der Hotellerie arbeitet. Neben unzähligen Fernsehbeiträgen bei SF DRS, 3sat und ZDF ist Wiesner durch die gleichnamige Dokumentation von Eric Bergkraut und den gleichnamigen Film auch als The Witcher aus Entlebuch bekannt.

Als Stefan Wiesner seine Lehre beendete, begann er in zahlreichen Restaurants zu arbeiten, unter anderem in einem von Roman Stübiger im Le Manoir in Luzern. 1984 kehrte er nach Escholzmatt zurück und kaufte 1989 mit seiner Frau Monika Auretto das Gasthaus Rössli, das im Besitz der Eltern war.

Bekannt wurde Wiesner durch Speisen wie die Suppe aus geräuchertem Schnee, die sogenannte Heusuppe, sowie durch zahlreiche Wurstvarianten, wie die Bauernbratwurst mit Gold- oder Holzkohlensenf, die populär wurde.

Stefan Wiesner Koch
Stefan Wiesner Koch

Die Natur des Napfberglandes und seine Traditionen wie die Landwirtschaft, die Herstellung von Napfgold und das Verbrennen von Holzkohle fließen kunstvoll in seine Kochkunst als Gastrosoph ein. Sein Verständnis für Aromen demonstriert er unter anderem bei der Zubereitung von Parfümgerichten. Was Wiesner auszeichnet, ist seine Herangehensweise an die Entwicklungsprozesse im Rössli, die einzigartig ist.

Ein kulinarisches und gastronomisches Ganzes wird von ihm und seiner Frau sowie ihrem Team aus Küchen- und Servicemitarbeitern sowie ihren Lieferanten und Partnern entwickelt. In seinem neuesten Buch Avantgarde Natural Food beschreibt er sich selbst als „einen experimentellen Koch, der sich auf avantgardistische Naturküche spezialisiert hat“. Obwohl er nicht so viele Auszeichnungen erhalten hat wie einige seiner Berufskollegen, gilt er weithin als einer der innovativsten Köche der Schweiz.

Stefan Wiesner heißt der Hexer und lebt im abgelegenen Escholzmatt, das etwa eine Autostunde von Luzern entfernt liegt. Im Gegensatz dazu liegt Escholzmatt in der Unesco-Biosphäre Entlebuch, was ohne den Einsatz von Stefan Wiesner das Ende der Sehenswürdigkeiten der Stadt gewesen wäre.

Stefan Wiesner Koch
Stefan Wiesner Koch

Seit der Übernahme des Gasthof Rössli durch seine Familie in den 1980er Jahren hat sich Wiesner einen Namen gemacht, ihm einen Stern im Guide Michelin eingebracht und weitere Auszeichnungen erhalten. Er ist nicht der bekannteste Schweizer Koch, aber zweifellos der einzigartigste; schließlich ist er als “Der Hexer von Entlebuch” bekannt.

Stefan Wiesner Koch

Written by Vermögen reich

What do you think?

Pah Krankheit

Paradoxe Adipöse Hyperplasie