Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona

Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona: Der Artikel besagt, dass die Ablösesumme 45 Millionen Euro betragen wird (was 45 Millionen Dollar entspricht), wobei weitere fünf Millionen variable Kosten sind. Weil Lewandowski nicht in Deutschland bleiben wollte, konnte Barca-Präsident Joan Laporta die Dienste eines der talentiertesten Angreifer der Welt für sein Team gewinnen.

Am Samstag verzichtete Lewandowski darauf, sich vor den Bayern-Aktionären zu präsentieren und wollte auch nicht in die USA reisen, solange Nagelsmann das Sagen hatte. Unter der Woche deuteten Menschen aus Barcelonas Umfeld bereits an, dass Freitag ein wichtiger Tag werden würde. Lewandowskis ultimatives Ziel war es, sein Debüt für Barcelona im US Clasico zu geben, der am 23. August in Las Vegas stattfinden sollte und ein Matchup gegen Real Madrid beinhaltete.

Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona
Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona

Die Bayern, die den Spieler nicht hergeben wollten und immer rund 50 Millionen Euro gefordert hatten, freuten sich über die Ablösesumme, ebenso wie Barcelona, ​​das im Polen die faszinierende Figur sah, die den weltweiten Status des Vereins wiederherstellen könnte. Nicht nur das, sie brauchen auch eine Siegermentalität, die der Mannschaft in den letzten Jahren gefehlt hat.

Es wird geschätzt, dass der Katalane ungefähr 42,5 Millionen Pfund für die Rechte zahlen wird, um Lewandowski zu verpflichten. Der 33-Jährige hatte noch ein Jahr Vertrag bei den Bayern, machte aber im Sommer deutlich, dass er den Verein verlassen will. Er entschied sich für eine Lohnkürzung, um seine Chancen auf einen anderen Arbeitsplatz zu verbessern.

Während er für die Bayern spielte, verdiente er durchschnittlich 200.000 Pfund pro Woche netto, was ihn zu dieser Zeit zum bestbezahlten Spieler der Bundesliga machte.

Laut der spanischen Nachrichtenseite AS hat der polnische Spieler zugestimmt, einen Vertrag mit Barcelona zu unterzeichnen, der ihm 150.000 Pfund pro Woche zahlt. Das bedeutet, dass er eine Gehaltskürzung von 25 % in Kauf nimmt. Der Stürmer wurde während des Vorbereitungstrainings des Vereins auf dem Trainingsplatz der Bayern gesichtet, obwohl er bald zu einem anderen Team wechseln wird.

Es wurde von der Kamera festgehalten, als Lewandowski sich unter Tränen von seinen Teamkollegen und Mitarbeitern verabschiedete. Außerdem wurde er gesehen, wie er Manager Julian Nagelsmann eine Bärenumarmung gab. Nach den Prognosen von Capology werden einige Spieler der Premier League die kommende Saison mit einem höheren Gesamtgehalt als Lewandowski abschließen.

Wie viel hat Barcelona für Lewandowski bezahlt?

Die Wochengehälter von Megastars wie Cristiano Ronaldo, Mo Salah, Kevin de Bruyne und Erling Haaland liegen alle weit über den 150.000 Pfund, die Robert Lewandowski verdient.

Der polnische Spieler wird einen Dreijahresvertrag bei Barcelona unterschreiben, und der Verein muss eine erhebliche finanzielle Investition tätigen, um ihn an Bord zu holen. Dies wird dadurch erreicht, dass Barcelona wirtschaftliche Hebel einsetzt, um Zugang zu zusätzlichen finanziellen Ressourcen zu erhalten.

Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona
Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona

Der Transfer von Franck Kessie und Andreas Christensen zu Barcelona folgt auf das Auslaufen ihrer jeweiligen Verträge mit Milan bzw. Chelsea. Darüber hinaus hat Barcelona die Übernahme von Raphinha von Leeds United bereits abgeschlossen.

Zusätzlich zu ihnen stehen den Blaugrana andere Spieler wie Pierre-Emerick Aubameyang, Ousmane Dembele, Ansu Fati, Ferran Torres und Memphis Depay als offensive Alternativen zur Auswahl. Dies bietet Xavi eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Auswahl.

Laut Marca wird er einen Vertrag mit Barcelona unterzeichnen, der bis 2026 läuft, und ihm ein Nettogehalt von 9 Millionen Euro pro Jahr zahlen. Dies entspricht einer Bruttovergütung von etwa 17,6 Millionen Euro pro Jahr (oder 336.000 Euro pro Woche), wie von salaryaftertax.com berechnet.

Dies bedeutet, dass Lewandowski zugestimmt hat, eine massive Lohnkürzung von 5,4 Millionen Euro pro Jahr in Kauf zu nehmen, um seinen Traumwechsel nach Barcelona zu verwirklichen.

Im März veröffentlichte Marca einen Artikel, der enthüllte, welche LaLiga-Spieler das meiste Geld verdienen. Und weil Lewandowski einer so deutlichen Abfindungskürzung zugestimmt hat, gehört er nicht zu den Top-9-Verdienern.

Der damals 33-jährige Athlet nahm eine erhebliche Gehaltskürzung im Vergleich zu dem, was er beim FC Bayern München verdient hatte, um den Transfer zu vollenden, von dem er seit mehreren Monaten träumte.

Ist Lewandowski reich?

Laut einem Gerücht von Marca wird der 33-jährige Superstar jährlich 17,6 Millionen Euro kassieren, wenn er für Barcelona spielt. Sein aktuelles Gehalt beim FC Bayern München beträgt 23 Millionen Euro pro Jahr. Nach Berücksichtigung der Steuerzahlungen stehen Lewandowski 9 Millionen Euro zu, obwohl er auf 5,4 Millionen Euro verzichtet hat.

Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona
Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona

Im März veröffentlichte Marca ihre Liste der zehn bestbezahlten Spieler der spanischen Liga. Die anderen neun Namen sind in Spanien noch im Rennen, obwohl Gareth Bale, der damals ganz oben auf der Liste stand, Real Madrid verließ.

Es ist bemerkenswert, dass fünf Spieler der jüngsten Champions unter den besten neun Spielern auf dieser Liste enthalten sind, obwohl die gesamte Liste aus einzelnen Spielern bestehtng für Atletico Madrid, Barcelona und Real Madrid.

Angesichts dieser Informationen scheint es sich um eine vorteilhafte Transaktion für die Bayern zu handeln. Der Verein hat beschlossen, das Geld aus dem Verkauf von Lewandowski zu verwenden, um Juventus für die Dienste von Matthijs de Ligt zu bezahlen. In der jüngsten Gesprächsrunde lagen Deutschland und Italien noch deutlich auseinander, aber das Geld von Lewandowski wird helfen, diese Lücke zu schließen.

Wenn es darum geht, die Lücke im Angriff zu schließen, könnten die Bayern zunächst intern suchen, aber auch einen jungen Stürmer als zusätzliche Option in Betracht ziehen. Mathys Tel, ein Stürmer von Stade Rennais, hat viele Spekulationen über einen möglichen Ersatz erhalten, aber der junge Franzose ist eher eine langfristige als eine vorübergehende Lösung. Stattdessen ist es wahrscheinlicher, dass der Rekordmeister das Gewicht von Lewandowskis 35-40-Torbeitrag auf eine Reihe anderer Schultern verteilt.

Auf der anderen Seite hat er laut der deutschen Zeitung bild kürzlich im Bayern-Insider-Podcast auf die Informationen verwiesen, die von Cordula Roura von Mundo Deportivo erhalten wurden. In diesem Podcast enthüllte er den „Trick“, mit dem der Barca-Klub dafür sorgte, dass die Profis ihr Gehalt nicht innerhalb eines Jahres, sondern über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr erhielten.

Der damals 25-jährige Pole verpflichtete sich per Vertrag für die nächsten fünf Jahre beim FC Bayern. Vor Ablauf seines ursprünglichen Vertrages wurde jedoch vorab eine Verlängerung, diesmal bis Ende Juni 2023, mit einer Gehaltserhöhung auf den aktuellen Betrag vereinbart. Dieser neue Deal beginnt sofort.

Sie können sich darauf verlassen, dass Sadio Mané die meiste Zeit mitten im Angriff spielt, zu dem auch Kingsley Coman, Serge Gnarby und Leroy Sané abwechselnd gehören. Besonders relevant für diese Diskussion ist die Möglichkeit, dass Gnabry eine prominentere Position innerhalb des Kaders einnehmen könnte. Gnabry hat Interesse gezeigt, die Position Nr. 9 für den FC Bayern München zu spielen, der kurz vor dem Abschluss eines neuen Vertrags mit dem deutschen Nationalspieler steht.

Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona
Was Verdient Lewandowski Bei Barcelona

Lewandowskis Beiträge außerhalb des Feldes werden schwieriger zu reproduzieren sein. Der polnische Stürmer hat zahlreiche Rekorde gebrochen, darunter den Rekord für die meisten Tore in einer einzigen Saison von Gerd Müller, der in der Saison 2020/21 40 Tore erzielte. Der 33-Jährige war zweifelsohne ein Star in der Bundesliga, und ohne ihn wäre der Wettbewerb in dieser Liga weniger spannend.


error: Content is protected !!