James Blunt Kinder

James Blunt Kinder: Im Jahr 2016 enthüllte James, dass er und Sofia während einer Rede in der Oxford Union einen Sohn zur Welt gebracht hatten. Sie haben einen zweiten Sohn, dessen Geburtsdatum unbekannt ist. Es gibt viel Geheimhaltung in der Familie.

James Blunt Kinder
James Blunt Kinder

Es gibt keine Aufzeichnungen darüber, dass James Blunt Kinder hat.

Nach der Veröffentlichung von “You You Beautiful” im Jahr 2004 wurde der englische Singer-Songwriter James Blunt zu einem bekannten Namen.

Das erste Album Back to Bedlam verkaufte weltweit über 20 Millionen Exemplare und war in Großbritannien die Nummer eins.

Im Jahr 2002 verließ Blunt die britische Armee, um eine Karriere in der Musik zu verfolgen, aber er hatte zuvor als Offizier gedient.

On 22 Februar 1974 war das Datum, das James geboren wurde. Als er im Jahr 2021 47 wurde, feierte er seinen Geburtstag.

James Blunt Kinder
James Blunt Kinder

Es ist in der Grafschaft Hampshire, in der er geboren wurde.

Bereits im Jahr 2014 heiratete James Sofia Wellesley, die Enkelin des achten Herzogs von Wellington und die Tochter von Lord und Lady John Henry Wellesley.

Als sie im September dieses Jahres heirateten, hatten sie eine private Zeremonie in einem Londoner Registrierungsbüro, bevor sie nach Mallorca fliegen, um mit Familie und Freunden zu feiern.

Ed Sheeran und Carrie Fisher, der 2013 starb, diente als Paten des ersten Kindes des Paares, das 2016 geboren wurde. Seitdem haben sie einen zweiten Sohn begrüßt.

Jane Ann Farran und Oberst Charles Blount hatten drei Kinder, von denen der älteste James war.

Ein ehemaliger Kavallerieoffizier der 13./18. Royal Husaren, der später ein Oberst der Army Air Corps wurde, diente sein Vater sowohl in der Armee als auch im Luftcor.

James Blunt Kinder
James Blunt Kinder

Während des französischen Skigebiets Méribel leitete seine Mutter ein erfolgreiches Ski -Chalet -Geschäft.

Als James 2019 über den Nierenversagen seines Vaters in seinem Song “Monsters” sprach, zeigte er seine Verzweiflung, seinem Vater durch das Medium eines Musikvideos zu helfen.

Sofia ist die Enkelin des achten Herzogs von Wellington und die Tochter von Lord und Lady John Henry Wellesley.

An dem Tag nach Elton Johns Ende von Summer Bash heiratete der 36-Jährige den You Beautiful Sänger.

“Es war fast zu verkatert für sie, um zu heiraten”, sagte eine Quelle zu der Zeit der MailOnline.

Die Jungvermählten veranstalteten dann einige Wochen später eine verschwenderische Party in Majorca, wo die Eltern der Prominenten leben.

James Blunt Wikipedia

James Blunt ist nicht nur Sänger, Songwriter und Musiker, sondern auch als James Hillier Blount (geb. 22. Februar 1974) bekannt. Er diente als NATO -Aufklärungsoffizier im Kosovo -Krieg 1999 als ehemaliger Offizier der britischen Armee des Life Guards. Zurück zu Bedlam, seinem Debütalbum, wurde 2004 veröffentlicht, und die Singles “You You Beautiful” und “Goodbye My Lover” trieben ihn zum weltweiten Ruhm.

Seit Blunts erstem Album veröffentlicht wurde, hat es weltweit mehr als 11 Millionen Exemplare verkauft und die britische Alben -Charts angehalten. “You Beautiful” führte die Charts in Großbritannien, den USA und mindestens einem Dutzend anderer Länder an. Zurück zu Bedlam war eines der meistverkauften Alben in der britischen Chart-Geschichte und war das meistverkaufte Album der 2000er Jahre. Blunts Alben hatten bis 2013 mehr als 20 Millionen Exemplare verkauft. Zwei Brit Awards, zwei MTV Video Music Awards, zwei Ivor Novello Awards, fünf Grammy Award -Nominierungen und ein Ehrendoktor für Musik im Jahr 2016 von der University of Bristol sind nur einige von Die Auszeichnungen, die er erhalten hat.

Er wurde am 22. Februar 1974 in einem Armeekrankenhaus in Tidworth, Hampshire, als Sohn von Jane Ann Farran (geb. Amos) und Oberst Charles Blount, dem ersten ihrer drei Kinder, geboren. Vater: 13./18. Royal Husaren Kavallerieoffizier; Hubschrauber Pilot; Oberst der Army Air Corps; Mutter: Méribel Ski Chalet Company; Vater: Kavallerieoffizier, 13./18. Royal Husaren Kavallerieoffizier; Da ihre dänischen Vorfahren im 10. Jahrhundert nach England ankamen, hat die Familie eine lange Geschichte des Militärdienstes.

James Blunt Kinder
James Blunt Kinder

Der gebürtige St. Mary Bourne, Hampshire, in St. Mary Bourne, Blunts Familie, zog alle zwei Jahre um, weil sein Vater an verschiedenen Orten stationiert war, darunter Zypern (Nikosia), England (Mittelwallop) und Deutschland (Wuerttemberg) (SOEST). Sein Vater besaß die Cley Windmühle in Cley neben dem Meer, wo er auch Zeit verbrachte. In der Elstree School in Woolhampton und der Harrow School in Londons Harrow in The Hill erhielt er seine Grund- und Sekundarschulbildung sowie seine Abitur-Qualifikationen in Physik, Chemie und Wirtschaft. Nach Abschluss der Universität von Bristol im Jahr 1996 studierte er die Luft- und Raumfahrttechnik und Soziologie. Burst Radio, der studentische Radiosender an der Bristol University, zeigte im März 2022 eine Episode mit dem Titel “James Blunt: von A bis Z”. Nachdem Blunt die Liebe seines Vaters zum Fliegen und eine Liebe zum Fliegen geerbt hatte, wurde Blunt ein lizenzierter Pilot bei Im Alter von 16 Jahren wurde er auch von Motorrädern fasziniert.

Blunt nahm 2003 in Rothrocks Heimstudio in Los Angeles und Rothrocks Conway Record -Studios zu Bedlam zurück. Rothrock spielte viele Instrumente auf dem Album. Er teilte ein Zimmer mit Carrie Fisher, während er aufnahm. “Goodbye My Lover”, der Abschlussstrack des Albums, wurde in Fishers Badezimmer aufgenommen. Im Oktober 2004 wurde in Großbritannien die Freilassung von Back to Bedlam veröffentlicht.

“High” war Blunts erste britische Single-Veröffentlichung (gemeinsam mit Ricky Ross von Deacon Blue). Vor seiner Neuveröffentlichung erreichte dieses Lied nach dem Erfolg von “You You Wreplesesubsequent” die Top 75 der britischen Singles Charts. Es erreichte zunächst einen Höhepunkt unter den Top 100. Als es in einem italienischen Vodafone -Werbespot verwendet wurde, schoss der Song an die Spitze der Charts.

Keine großen Musikpublikationen in Großbritannien veröffentlichten Rezensionen von Blunts Debütalbum, das zunächst nur wenig Aufmerksamkeit von Kritikern erhielt. Seine Live-Auftritte, hauptsächlich als Unterstützungsgesetz für bekanntere Künstler, wurden gut aufgenommen. Damien Rice und David Gray wurden mit seiner Musik verglichen, weil er an Bühnenerfahrungen und -konsistenz mit dem Publikum mangelte.

Alex McCann vom Designer -Magazin schrieb im März 2004: “Blunts Ascendance ist ein totes Zertifikat und diesmal im nächsten Jahr ist es nicht so weit entfernt von der Realität, dass ein Album Nummer eins, Brit Award und unzählige Auszeichnungen sein werden werden. für die Einnahme. ” Nach der Veröffentlichung des Albums spielte die Band Support -Slots für Elton John und Lloyd Cole und die Aufnahmen sowie eine Residenz im 93 Fuß East Club von London Ende 2004 und Anfang 2005. Seine zweite Single “Wisemen” wurde im März veröffentlicht 2005.

“Du bist schön” war Blunts Breakout -Song. Innerhalb von sechs Wochen nach der Veröffentlichung war es an die Spitze der britischen Charts gestiegen. Trotz des mangelnden kommerziellen Erfolgs des Songs trug es dazu bei, dass es zu Bedlam an die Spitze der britischen Album -Charts zurückfuhr. Der Ivor Novello Award für die meisten geführten Arbeiten ging wegen ihres umfangreichen Airplay an Blunt und seine Co-Autoren.


error: Content is protected !!