Skip to content
Home » Ter stegen eltern

Ter stegen eltern

Ter stegen eltern : Trotz einiger Raufereien blieb er als Barcelonas Stammtorhüter weitgehend unangefochten. „Messi mit Handschuhen“, wie ihn die Medien nennen, hat mit den Katalanen seit 2015 drei weitere Meisterschaften sowie fünf Titel im spanischen Pokal gewonnen. Ein zweiter Champions-League-Sieg blieb ihm verwehrt, ein dritter blieb ihm verwehrt .

Seit 2012 spielt ter Stegen regelmäßig in der deutschen A-Nationalmannschaft, die vom Niederländer Joachim Löw trainiert wird. Mit einer 3:5-Niederlage gegen die Schweizer verlor er sein erstes Spiel. Bei den Europameisterschaften 2012 und 2016 war er im Kader, ebenso beim FIFA Konföderationen-Pokal 2017 in Russland und der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018. Lediglich beim Konföderationen-Pokal in Russland leistete er einen Beitrag; Ansonsten diente er als Ersatz für Manuel Neuer, spielte aber nicht.

Ter stegen eltern
Ter stegen eltern

Privat ist ter Stegen seit 2012 glücklich mit der Niederländerin Daniela Jehle verheiratet; Das Paar ist seit Mai 2017 zusammen, und ihr Sohn Ben wurde 2019 geboren. Die Familie lebt in der Stadt Barcelona.

Das Schicksal des Vereins begann sich kurz darauf zu verbessern, aber die Inkonsistenz des Torhüters erster Wahl, Logan Bailly, ließ das Team ins Hintertreffen geraten. Matchwinner-Leistungen wie gegen Werder Bremen waren ihm durchaus möglich, diese waren aber rar gesät und wurden in den anderen Begegnungen meist durch glanzlose Leistungen ausgeglichen.

Mehrere Anhänger von Mönchengladbach kritisierten den belgischen Nationalspieler schnell, einige beschuldigten ihn, seinem Modelgeschäft mehr Zeit und Mühe zu widmen als seiner Spielerkarriere, was er bestreitet.

Den Fans war nicht entgangen, dass die Entwicklung von ter Stegen in der Reservemannschaft beobachtet worden war, und der neue Trainer erhielt eine Flut von Anfragen von ihnen, das junge Wunderkind in die erste Mannschaft zu holen. Bailly wurde bald zu einer Quelle der Frustration für Favre, der ihn für das Spiel der Mannschaft gegen den 1. FC Köln am 10. April 2011 zugunsten von ter Stegen auf die Bank setzte.

Der junge Deutsche ließ die Mannschaft nicht im Stich, die Defensive zeigte eine bisher nicht gekannte Konstanz. Als Mönchengladbach in den Playoffs dem Abstieg entging, konnte er seine Ausgangsposition für die Bilanz der Saison behaupten und bewahrte in den letzten fünf Spieltagen vier von fünf möglichen Gegentoren.

Diese Strecke beinhaltete eine Leistung als letzter Mann gegen den späteren Meister Borussia Dortmund, bei der er eine beeindruckende Reihe hochkarätiger Paraden zeigte, um Mönchengladbach zu einem denkwürdigen 1: 0-Sieg gegen den Tabellenführer der Bundesliga zu verhelfen.

Ter Stegen ist seit seiner Kindheit Teil der deutschen Nationalmannschaft und debütierte 2012 nach Jahren auf verschiedenen Ebenen als A-Nationalspieler. Er war Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, die das Halbfinale der UEFA Euro 2016 erreichte und 2017 den FIFA Konföderationen-Pokal gewann, sowie der deutschen Nationalmannschaft, die 2018 an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft teilnahm.

Er begann seine Profikarriere bei Borussia Mönchengladbach, wo er in Deutschland aufgewachsen ist. In der Hinrunde der Saison 2010/11 etablierte er sich als herausragender Repräsentant der Reserve seines Teams und war häufig auf der Ersatzbank der Profimannschaft zu sehen.

Obwohl er eine ziemlich erfolgreiche Saison hatte, konnten seine Teamkollegen in der ersten Mannschaft nicht dasselbe über ihn sagen. Am 14. Februar 2011 wurde die Mönchengladbacher A-Nationalmannschaft durch Lucien Favre ersetzt, der den Abstieg des Vereins nicht verhindern konnte.

Ter stegen eltern
Ter stegen eltern

Obwohl sich die finanzielle Situation des Teams schnell verbesserte, ließ Logan Bailly, der die erste Wahl der Torhüter war, durch sein unbeständiges Spiel weiter zurückfallen. Obwohl er in der Lage war, bahnbrechende Leistungen zu erbringen, wie beispielsweise gegen Werder Bremen, waren dies nur wenige und wurden während seiner Karriere häufig durch eine Reihe glanzloser Spiele ausgeglichen. Fans von Borussia Mönchengladbach kritisieren den belgischen Nationalspieler schnell und raten ihm, seiner Karriere als Model mehr Zeit zu widmen als seiner Fußballerkarriere.

Warum heißt ter Stegen ter Stegen?

Sein Nachname leitet sich von seinen Vorfahren ab, die einen niederländisch-flämischen Hintergrund hatten. Seine Profikarriere startete fulminant bei Borussia Mönchengladbach, wo er die gesamte Nachwuchsabteilung leitete.

Ter Stegen gab im April 2011 sein Bundesliga-Debüt gegen den 1. FC Köln und unterschrieb nach 127 Einsätzen für die Fohlen in der Bundesliga sowie in nationalen und internationalen Pokalwettbewerben im Austausch einen Fünfjahresvertrag beim FC Barcelona eine 12-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel.

Vereinbart ist eine Vertragsverlängerung bis 2025, wobei die Ausstiegsklausel auf 500 Millionen Euro erhöht wird. Mit dem FC Barcelona gewann ter Stegen in seiner ersten Saison unter Coach Luis Enrique mit dem Stürmer-Trio aus Neymar, Luis Suarez und Lionel Messi in der Saison 2014/2015 das Triple. Nach der Saison wurde das Quintuple des europäischen Supercups und der FIFA Klub-Weltmeisterschaft erreicht.

Ter stegen eltern
Ter stegen eltern

Nach den Abgängen von Reus zu Borussia Dortmund und Dante zu Bayern München hat sich ter Stegen für den Rest der Saison zum wichtigsten Spieler von Borussia Mönchengladbach entwickelt. Ter Stegen war erneut der Torhüter erster Wahl, und im Februar 2013 wurde bekannt gegeben, dass er einen Vorvertrag beim La Liga-Klub Barcelona unterzeichnet hatte. Später gab er an, von der Transaktion keine Kenntnis gehabt zu haben.

Ter Stegen, der stark mit einem Wechsel zu Barcelona in Verbindung gebracht wurde, hat sich entschieden, für die nächste Saison bei Borussia Mönchengladbach zu bleiben. Am 6. Januar 2014 lehnte er ein neues Vertragsangebot des Clubs ab, was Bedenken hinsichtlich seiner langfristigen Zukunft auslöste. Als Borussia Mönchengladbach am 5. Mai mit 3:1 gegen Mainz 05 sein letztes Heimspiel der Saison gewann, verabschiedete sich ter Stegen mit Tränen in den Augen vom Klub.

Bereits im Mai 2009 wurde er in die U-17-Nationalmannschaft berufen, die er im Folgemonat zum Sieg bei der U-17-Europameisterschaft in Deutschland führte. Ein Jahr später gab er sein Debüt in der A-Nationalmannschaft, bevor er von Trainer Jogi Löw in die deutsche A-Nationalmannschaft berufen wurde.

Ter Stegen stand in der

Startaufstellung für die FIFA-Fußball-Europameisterschaft im nächsten Jahr in Frankreich, obwohl er nicht auf dem Feld erschien. Außerdem war er Mitglied der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland. Ob er die Nachfolge von Manuel Neuer als Stammtorhüter der Mannschaft antreten wird, bleibt abzuwarten. Ihm wird die Möglichkeit gegeben, erfolgreich zu sein. In der WM-Qualifikation 2021 gegen Rumänien wird er als Ersatz für Manuel Neuer im Tor stehen.

Marc-André ter Stegen wurde durch einen Zufall in die Position berufen. Obwohl er seine Profikarriere als Stürmer begann, bekam der eigentliche Torhüter seines Teams überproportional viele Nasenbluten ab. Der Trainer steht kurz davor, die Kontrolle über seine Positionen zu übernehmen. „Ich habe mich nicht sofort in die Position verliebt, aber es hat mich gereizt, mittendrin zu sein.“ Es macht viel Spass. Außerdem habe ich mich in der Rolle umso wohler gefühlt, je öfter ich die Rolle des Torwart gespielt habe.”

Ter Stegen, ein ehemaliger Stürmer, der gewisse Schwächen hatte, die bei seinem Jugendtrainer nicht gut ankamen, dachte etwa zehn Jahre vor der Entscheidung über seine Optionen nach: Torwart oder ein anderer Verein. Tatsächlich bekundete ein anderer Verein Interesse am Standort Stürmer ter Stegen. „Daher habe ich sofort gekündigt. Das Wichtigste war, bei Borussia Mönchengladbach zu bleiben. Ganz einfach gesagt, es war mein Wohnsitz.

Seinen ersten Einsatz in der Liga hatte er am 12. September 2015 beim 2:1-Sieg gegen Atlético Madrid, der durch eine Verletzung von Claudio Bravos auf dem Feld möglich wurde. Seine Teilnahme an der spanischen Liga betrug in der Saison 2015/16 insgesamt sieben Mal.

Ter stegen eltern
Ter stegen eltern

Nach Bravos Abgang vom FC Barcelona im Sommer 2016 und seinem anschließenden Wechsel zu Manchester City in die englische Premier League stieg ter Stegen wettbewerbsübergreifend auf die Position des Stammtorhüters auf.

Am 29. Mai 2017 verlängerte er die Laufzeit seines Vertrages bis 2022 und erhöhte gleichzeitig den Betrag, den er möglicherweise als Abgangsgebühr zahlen muss, auf 180 Millionen Euro.

In der nächsten Saison, in der er zum ersten Mal seit seinem Wechsel zu Barcelona ohne Trophäe endete, wurde er am rechten Knie operiert, wodurch er für den Rest der Saison ausfiel und für den Rest der Saison ausfallen würde .

Der Vertrag mit ter Stegen wurde im Oktober 2020 bis zum 30. Juni 2025 verlängert, wobei die Höhe seiner Ausstiegsklausel auf 500 Millionen Euro erhöht wurde.