Thomas tuchel familie

Thomas tuchel familie : Krumbach im bayerischen Schwaben war auch Tuchels erster Berührungspunkt mit dem Fußball, da er dort geboren wurde. Beim TSV Krumbach war er seit seinem Wechsel vom FC Augsburg in die Jugend 1989 an der Seite seines Vaters als Trainer und Spieler tätig.

Thomas tuchel familie
Thomas tuchel familie

Zuvor spielte der Libero für die U19 des FC Augsburg, bevor er in die Jugendmannschaft der Stuttgarter Kickers wechselte. Während seiner Zeit bei Kickers durfte der junge Spieler Tuchel an einigen Spielen in der 2. Bundesliga teilnehmen, konnte sich aber nicht als Stammspieler etablieren, weshalb er zum SSV Ulm wechselte.

Dort spielte er mehrere Jahre in der Regionalliga Süd, damals die dritthöchste Spielklasse Deutschlands. Eine besonders erfolgreiche Spielerkarriere hatte er jedoch nicht. Er war Mitte 20, als er sich eine Knorpelverletzung zuzog, die ihn dazu zwang, sich vom Spielen zurückzuziehen. Anschließend wechselte er als Trainer an die Seitenlinie.

Als Sportlehrer für Volleyball entwickelte Thomas strategische Pläne für das Simpert-Kraemer-Gymnasium. Sein Abitur machte er am Simpert-Kraemer-Gymnasium. Später erwarb er einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, wo er neben seinem Studium auch als Barkeeper für die Rechtsanwaltskammer des Stuttgarter Rundfunks tätig war.

2009 heiratete er seine Frau Sissi. Sie sind Eltern von zwei Kindern, Emma und Kim. Er ist eine mehrsprachige Person, die auf Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch kommunizieren kann.

Tuchel begann seine Trainerkarriere im Jahr 2000, als er von Ralf Rangnick als Jugendtrainer beim VfB Stuttgart engagiert wurde, wo er die Entwicklung der späteren Bundesliga-Stars Mario Gómez und Holger Badstuber begleitete. Tuchel wechselte seitdem auf verschiedene Positionen in der Bundesliga. Tuchel kehrte 2005 nach dreijähriger Abwesenheit nach Augsburg zurück. Die Ernennung von TUCHL zum Jugendkoordinator sei durch die Wertschätzung des Vereins für Tuchels taktische Disziplin möglich geworden, so Andreas Rettig, Sportdirektor des Vereins.

Im folgenden Jahr wurde Thomas Tuchel nach einer erfolgreichen Saison beim FC Augsburg II von Mainz 05 in die Bundesliga berufen. Als Tuchel fünf Spielzeiten bei Mainz spielte, wurde ihm zugeschrieben, die Mannschaft zurück in die Bundesliga gebracht und für seine gelobt zu haben aggressive, offensive Spielweise.

Darüber hinaus erwarb er sich den Ruf, großen

Wert auf die Entwicklung junger Spieler zu legen. Nachdem er Mainz 2014 aus finanziellen Gründen verlassen hatte, wurde er 2015 von einem anderen Bundesligisten, Borussia Dortmund, verpflichtet, wo er in seiner ersten Saison den DFB-Pokal gewann, bevor er im Mai 2017 entlassen wurde.

Tuchel war von 1995 bis 1999 Innenverteidiger beim SSV Ulm, als er wegen einer Knorpelverletzung im Knie aufgeben musste. Zum Zeitpunkt seiner Pensionierung war er 26 Jahre alt.

Medienberichten zufolge wurde die Scheidung mit reichlich Vorankündigung vollzogen. Das liegt nicht nur an der aktuellen großen Krise der „Blues“, die sich in mangelnder Offensivleistung und einem neunten Tabellenplatz in der Liga manifestiert. Manchester United liegt mit elf Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

Ein wesentlicher Grund, warum Frank Lampard nicht mehr Trainer seines geliebten Chelsea ist, dürften Meinungsverschiedenheiten über Transferentscheidungen gewesen sein. Es hätte auch um den Torhüter gehen müssen, wenn nicht sogar noch mehr.

Thomas tuchel familie
Thomas tuchel familie

Während der Trainer jedoch jegliches Vertrauen in den einst teuren Kepa verloren hatte und einen Ersatz wünschte, schien die Vereinsführung zu wollen, dass der Trainer etwas Druck auf den Spanier ausübt.

Lampard siegte im Duell, als er Edouard Mendy besiegte. Und schließlich gelang es dem 28-jährigen Senegalesen, den Streit zwischen den Pfosten zu lösen. Es geht jedoch auch nicht auf das übergreifende Problem ein, das Lampard jetzt entdeckt hat: die Transformation von einem teuren Ensemble zu einem erfolgreichen Ensemble.

Wie hoch ist das Gehalt von Thomas Tuchel?

Seinen ersten Trainerposten ergatterte er beim VfB Stuttgart, der über eine der besten Jugendabteilungen Deutschlands verfügt. Tuchel betreute die VfB U15 und betreute als Co-Trainer die VfB U19. Während seiner Zeit mit der U19 gewann er die Deutsche Jugendmeisterschaft, an der Spieler wie Andreas Beck, Serdar Tasci, Adam Szalai und Sami Khedira teilnahmen. Es folgte ein Wechsel in die Jugendabteilung des FC Augsburg.

Thomas tuchel familie
Thomas tuchel familie

Nach drei Jahren beim FCA, wo er als Jugendkoordinator und Trainer der U19 und der zweiten Mannschaft tätig war, wechselte er als Co-Trainer zum 1. FVS Mainz 05. Tuchel heuerte den damaligen Augsburger Reservespieler Julian Nagelsmann als Scout für den Verein an und beförderte ihn später bekanntlich zum Trainer. Nagelsmann übernimmt zur kommenden Saison das Zepter des FC Bayern München und gilt derzeit als der talentierteste Trainer der Vereinsgeschichte.

Tuchels letzte Erfolgsgeschichte begann in Mainz, wo er nach einer weiteren Jugendmeisterschaft mit der U19 in der Saison 2008/09 zum Cheftrainer der Profis aufstieg. Nach zweijähriger Pause in den Jahren 2014 und 2015 machte er Borussia Dortmund mit seinem spektakulären Offensivfußball auf sich aufmerksam und wurde daraufhin vom Bundesligisten verpflichtet.

Nachdem er 2018 für Paris Saint-Germain unterschrieben hat, wo er in seiner zweiten Saison zwei Meistertitel gewann, darunter das nationale Vierfach, und den Verein zum allerersten Finale der UEFA Champions League führte, hat er den Verein inzwischen verlassen. Nach einer Reihe von überwältigenden Leistungen musste er jedoch im Dezember 2020 zurücktreten.

Neben seinem taktischen Wissen und seiner Anpassungsfähigkeit ist Tuchel für seinen Einsatz modernster Trainingsmethoden in seinen Trainingseinheiten bekannt. Bei Abwehrübungen wies Tuchel seine Spieler an, Tennisbälle in der Hand zu halten, um übermäßige Verschmutzungen zu reduzieren. Er hackte auch die Ecken des Trainingsplatzes ab, um das Passspiel und die Beweglichkeit zu verbessern.

Tuchel war bei Chelsea dafür bekannt, zu Beginn seiner Karriere zahlreiche Auswechslungen vorgenommen zu haben; Laut der Website des Vereins nahm er zwischen Januar und März 2021 in 10 Spielen der Premier League 39 Änderungen an der Startelf vor.

Chelsea-Trainer Thomas Tuchel wird nach seinen herausragenden Leistungen (darunter das Erreichen der Endrunde der Champions League und des FA Cup sowie der vierte Platz in der Premier League) ein neuer Vertrag angeboten. Laut der englischen Daily Mail ist dies der Fall. Es wird erwartet, dass der 47-Jährige in naher Zukunft einen neuen Vertrag unterschreiben wird.

Thomas tuchel familie
Thomas tuchel familie

Eine Klausel in Tuchels aktuellem Vertrag, die ihm bei Erreichen bestimmter Ziele eine Vertragsverlängerung bei den Londonern garantiert, ist eine direkte Folge der Verpflichtung des Klubs um den Nachfolger von Frank Lampard. Diese Ziele hätten erreicht werden müssen, nachdem man das Finale der Champions League und des FA Cups erreicht hatte und derzeit jeweils auf dem vierten Platz in der Premier League liegt.


error: Content is protected !!