Skip to content
Home » Wie alt ist michaela may

Wie alt ist michaela may

Wie alt ist michaela may: Michaela May ist eine der bekanntesten Fernsehpersönlichkeiten Deutschlands. Da der gebürtige Münchner vor der Kamera aufgewachsen ist, ist es nicht überraschend, dass er jetzt ein Star ist. Am Anfang war sie in Anzeigen besetzt. “Onkel Toms Hütte” war 1965 ihr Spielfilmdebüt der Schauspielerin. Im selben Jahr trat Michaela May, die damals noch unter ihrem Mädchennamen Getrtraud Mittermayr bekannt war, in dem legendären “Heidi”-Film auf, bei dem Regie geführt wurde von Wolfgang Petersen.

Wie alt ist michaela may
Wie alt ist michaela may

Nach der Fertigstellung von Heidi ermutigte ihr Agent sie, sich einen Künstlernamen zuzulegen. Michaela May entstand aus der Vorliebe der Schauspielerin für den Namen Michaela sowie der Tatsache, dass der Nachname “May” ein Teil ihres eigenen ist.

Mit sieben Jahren begann die gebürtige Münchnerin mit Ballettunterricht, mit zehn Jahren stand sie bereits in einem Kinderballett auf der Bühne. Gertraud Mittermayr gab 1965 ihr Spielfilmdebüt in Onkel Toms Hütte unter der Regie von Géza von Radványi, ebenfalls als Gertraud Mittermayr.

In den Jahren nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Kindergärtnerin und besuchte eine Schauspielschule. 1967 gab sie ihr Fernsehdebüt als Tänzerin in einer Varieté-Show.

Gemäß den Empfehlungen ihrer Agentur tritt sie seit 1967 unter dem Künstlernamen Michaela May auf, Flucht ohne Ausweg. Michelle ist ihr Vorname, den sie gewählt hat, weil sie ihn liebte. “Mai” ist ein Teil ihres Vornamens.

Anschließend arbeitete sie als Schauspielerin in einem örtlichen Theater. 1970 gab sie ihr Bühnendebüt an der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin und kehrte im Jahr darauf zurück, um in Sauvajons Stück Eine Handvoll Brennesseln zu spielen.

Am Bayerischen Hof trat sie in dem Psychothriller Gaslicht sowie der Komödie Der Bayerische Hof auf. Mit der erfolgreichen Fernsehserie Munich Stories (die von 1974 bis 1977 ausgestrahlt wurde) etablierte sie sich als vielbeschäftigte Serienschauspielerin.

Facelifts sind nichts, woran die Schauspielerin Michaela May glaubt. Zwar war mein Nacken schon immer etwas straffer, aber ich glaube nicht, dass eine chirurgische Straffung der Haut auch das Innenleben strafft. „Das macht die Seele nicht glatter, und was soll ich mit dem Gesicht einer 40-Jährigen machen, wenn meine Seele schon 60 Jahre alt ist? Sie sprach mit der Zeitschrift BUNTE über ihre Erfahrungen.

Wie alt ist michaela may
Wie alt ist michaela may

“Ich lebe, ich liebe und ich esse gerne”, erklärte May. Liebe ist zweifellos die effektivste Strategie, um jung zu bleiben. Sie werden sich großartig fühlen, egal wie alt Sie sind, wenn Sie der schönste Mensch für den anderen sind und der geliebte Mensch Ihnen das vielleicht auch sagen kann.

Wann ist Michaela May geboren?

In den Jahren nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Kindergärtnerin und besuchte eine Schauspielschule. 1967 gab sie ihr Fernsehdebüt als Tänzerin in einer Varieté-Show.

Nach Rücksprache mit ihrem Agenten tritt sie seit Erscheinen des Films Flucht ohne Weg (1967) unter dem Künstlernamen Michaela May auf. Der Name “Michaela” ist ein Vorname, den sie gewählt hat, weil er ihr gefiel, und der Name “May” ist ein Teil ihres Vornamens.

Anschließend arbeitete sie als Schauspielerin in einem örtlichen Theater. 1970 gab sie ihr Theaterdebüt in der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin und kehrte im folgenden Jahr an die Bühne zurück, um in Sauvajons Stück Eine Handvoll Nesseln mitzuspielen. Der Psychothriller Gaslicht war ihre erste Rolle in München, die Komödie im Bayerischen Hof ihre zweite.

Mit der erfolgreichen Fernsehserie Munich Stories (1974) etablierte sie sich als vielbeschäftigte Serienschauspielerin, die bis heute tätig ist. Bekannt wurde sie auch durch die 1975 gestartete Eurocheque-Kartenwerbekampagne, bei der ihr Name auf großen Scheckkarten zu sehen war, die in allen Postämtern und Bankfilialen zu finden waren.

May heiratete 1980 den Anwalt Jack Schiffer, und das Paar hat zwei Töchter, Alexandra Schiffer (geb. 1982) und Lilian Schiffer (geb. 1988), die ebenfalls eigenständige Darstellerinnen sind. Ihr zweiter Ehemann, der Filmemacher Bernd Schadewald, wurde 2006 Mays zweite Ehefrau. Sie lebt derzeit in München.

Wie alt ist michaela may
Wie alt ist michaela may

Danach folgte ein Film nach dem anderen, und aus Michaela May wurde ein Kinderstar. Sie wurde jedoch unzufriedener mit ihrem Leben in der Schule, ihrem Ruf als „Ausreißerin“ im Klassenzimmer und ihrem Engagement in der Filmindustrie.
Der 16. Mai markierte den Abschluss des Schuljahres, um sich ganz der Schauspielerei zu widmen.

Allerdings behauptet sie, dass die Jahre zwischen 1968 und 1972 eine besonders schlechte Zeit für das Filmemachen gewesen seien, wie sie im Interview mit BR-alpha (heute ARD alpha) erklärt. Sie erhielt überproportional viele Rollenangebote für hochkarätige Komödien und Horrorfilme. Also beschloss sie, sehr zur Freude ihres Vaters, keine Karriere als Filmstar, sondern eine Laufbahn als Kindergärtnerin anzustreben.

Ihr erster Film „Onkel Toms Hütte“ erschien 1965 und markierte das Debüt der Schauspielerin. Im selben Jahr spielte auch Michaela May im legendären „Heidi“-Film mit, in dem sie damals unter ihrem Geburtsnamen Gertraud Mittermayr bekannt war.

Nach Abschluss der

Dreharbeiten bittet Ihr Agent Sie, einen Namen für Heidi auszuwählen, unter dem sie arbeiten soll. Michaela May wurde geboren, weil ihr der Name „Michaela“ gefiel und „May“ ein Teil ihres Vornamens ist, was zur Bildung des Künstlernamens führte.

Wahrscheinlich lag es nicht an der Namensänderung, sondern an ihrem Talent, dass die Schauspielkarriere von Michaela May zum Zeitpunkt der Namensänderung begann und sich kontinuierlich fortsetzte. Egal, ob sie in komödiantischen Rollen wie „Pepe, der Paukerschreck“, Fernsehserien wie „Kir Royal“ und „Monaco Franze“ oder Krimidramen wie „Tatort“ oder „Polizeiruf 110“ auftrat, die liebenswerte Bayerin mit Blonde Locken konnten eine Reihe von Engagements gewinnen und sind bis heute sehr gefragt.

Karl, ihr jüngerer Bruder, starb 1974 im Alter von 28 Jahren. Hans, der älteste Bruder, starb nur drei Jahre nach ihm im Alter von 34 Jahren und war damit der jüngste Bruder, der starb. Und 1982 engagierte sich Gundi, ihre jüngere Schwester, im Alter von 22 Jahren, nachdem sie im Familienunternehmen aufgewachsen war.

Das ist seit Mai so und ist auch jetzt noch so. Es gab niemanden, der nicht im inneren Kreis war, der wusste, was vor sich ging. Die „Brigitte“ befragt sie zu ihrer Entscheidung, ihre Identität geheim zu halten. “Ich wollte meine Eltern beschützen”, sagt sie. Die Mutter des Paares ist vor mehr als zwei Jahren gestorben, und Michaela May wird in einem Monat 70 Jahre alt.

Sie nahm es zum Anlass, ihr Leben zu reflektieren und ihre schlimmsten Erlebnisse in ihrer 2012 veröffentlichten Autobiographie aufzuarbeiten. Einer Frauenzeitschrift sagte sie, das Buch habe ihr als therapeutische Intervention gedient.

Wie alt ist michaela may
Wie alt ist michaela may